Neuseeland 2022/23

64 Mietwagenreisen Reiseprogramm: ab 01.12.21 (Änderungen vorbehalten) 1. Tag: Ankunft in Auckland. Nach Ankunft in Auckland erfolgt der Transfer zu Ihrem zentral gelegenen Hotel. Der Rest des Tages steht Ihnen zur freien Verfügung. Unternehmen Sie einen Ausflug nach Devonport oder einen Stadtbummel. 2 Ü: Copthorne Hotel Auckland (Std), MSocial (Sup) 2. Tag: Matakana Wine Country (F/M). Von Auckland geht es mit dem Boot nach Waiheke Island und dort weiter mit dem Bus zu einer Rundfahrt über die Insel. Sie besuchen drei Weingüter und verkosten deren Weine und besuchen eine Olivenplantage. 3. Tag: Auckland - Napier (F). Am Vormittag Transfer zum Flughafen und Flug nach Napier in der Hawke‘s Bay. Übernahme des Mietwagens und Fahrt zur Unterkunft. Der Rest des Tages steht zur freien Verfügung. Unser Tipp: Erkunden Sie die Art Deco-Stadt auf einem Spaziergang. 3 Ü: Ashcroft Garden (Std), McHardy Lodge (Sup) 4. Tag: Napier - Hawkes Bay (F/M/A). Heute unternehmen Sie eine Weintour zu verschiedenen Weingütern. Besonders interessant ist dabei der Kontrast zwischen großen, international agierenden und kleinen Weingütern, die oft nur ein paar tausend Flaschen im Jahr produzieren. Weiterhin lernen Sie die verschiedenen Anbaugebiete kennen und besuchen Mission Estate, das älteste Weingut Neuseelands. Zum Abschluss der Tour gibt es die für neuseeländische Weingutrestaurants typische „Gourmet Platter“ mit vielen lokalen Spezialitäten. 5. Tag: Napier - Hawkes Bay (F). Heute wartet ein ganz besonderer Ausflug auf Sie. Mit dem Fahrrad können Sie von Weingut zu Weingut radeln und die neuseeländischen Weine verkosten. Takaro Trails stellt Ihnen dabei die komplette Ausrüstung und Sie gestalten Ihre Route ganz nach Ihren Wünschen. Wenn Sie noch die eine oder andere Flasche Classic New Zealand Winetrail Wein für die weitere Reise einkaufen, wird Takaro Trails diese für Sie transportieren. 6. Tag: Napier - Wairarapa (ca. 270 km; F). Die Fahrt führt entlang der Tararua-Bergkette nach Süden. Wer sich für die Natur Neuseelands interessiert, sollte einen Stopp am Mount Bruce Wildlife Centre einlegen. Hier können Sie seltene einheimische Vogelarten wie Kakas, Kokakos, Takehes, Pukekos, Kiwis und viele andere tierische Neuseeländer kennenlernen. Anschließend geht es weiter in Richtung Süden zum Weinbaugebiet Martinborough. 2 Ü: Peppers Parehua (Std), The Martinborough Hotel (Sup) 7. Tag: Wairarapa Region (ca. 100 km; F). Für den heutigen Tag folgen Sie den Spuren des Martinborough Wine Trail. Im Gegensatz zu Napier und Hastings ist es hier sehr ländlich und ruhig mit dem kleinen Dorf Martinborough im Zentrum. Wein ist aber nicht alles, was diese Gegend zu bieten hat. Wer gut zu Fuß ist, dem empfehlen wir den vierstündigen Chasm Walkway. 8. Tag: Martinborough -Wellington (ca. 85 km; F). Die heutige Fahrt führt auf einer wunderschönen Serpentinenstraße über die Tararua-Bergkette nach Wellington. Neuseelands Hauptstadt verfügt nicht nur über eine ausgesprochen schöne Lage rund um Wellington Harbour, sie bietet auch für jeden Geschmack etwas. Zum Einkaufen gibt es zahlreiche schöne Einkaufsstraßen mit nationalen und internationalen Marken, zum Erkunden den Botanischen Garten, den Sie mit einer historischen Kabelbahn erreichen (Tipp: herrliche Auf einen Blick • 15 Tage ab Auckland bis Christchurch • Neuseelands schönste Weinbauregionen • detaillierte Routenbeschreibung • Genuss und Erholung pur

RkJQdWJsaXNoZXIy MTc4NDc=