Nadine Eberle

Die ehrgeizige Teamplayerin scheut kein Abenteuer. Ihre Naturverbundenheit zieht sie oft hoch in die Berge zum Skifahren oder Wandern. In den Ferien reist sie am liebsten mit dem Mietwagen durch Afrika oder entdeckt die Tiefen der Ozeane beim Tauchen. Kolleginnen und Kollegen schätzen die Entschlossenheit und Ehrlichkeit der Fitnessfanatikerin.



Nadine
Home > Über uns > Team > Nadine Eberle
Dreamtime Mitarbeiter unterwegs

Nadine Eberle

Senior Travel Expert | Product Manager Southern Africa
Dreamtime Baden

Telefon: 056 410 01 01
nadine.eberle(at)dreamtime.ch

Bereiste Dreamtime-Destinationen

Argentinien Bolivien Botswana Chile Kenya Madagaskar Malediven Mauritius Mozambique Namibia Peru Seychellen Swaziland Südafrika Tanzania Uganda Zimbabwe

Geheimtipps

Botswana - Mashatu Game Reserve im Tuli Block 
In diesem Gebiet durfte ich zweifelslos meine spektakulärsten Safaris erleben! Die Vielzahl an Katzen (Löwen, Leoparden, Geparden) ist unvergleichbar, aber auch grosse Elefantenherden und Antilopen sind anzutreffen. Das Wissen der erfahrenen Guides über Fauna & Flora ist beeindruckend. Für die Übernachtung hat man die Wahl zwischen vier unterschiedlichen Camps und Lodges, welche alle ein einzigartiges Erlebnis versprechen. 
 
Südafrika – Pafuri Walking Trail
Wildnis pur erlebt man während dieser 3-tägigen Wanderung mitten durch den Busch. Kleinere Tiere kreuzen den Weg, welche Sie Hitze und Anstrengung vergessen lassen. Die Landschaft hier im Norden des Kruger National Parks ist noch relativ unberührt und sehr abwechslungsreich. Übernachtet wird in einem einfachen aber gemütlichen Camp inmitten des Waldes. Geniessen Sie ein köstliches Drei-Gänge-Menu unter dem klaren Sternenhimmel Afrikas, bevor Sie umhüllt von den Geräuschen der Natur einschlafen. 
 
Kenya - Lewa Wilderness 
Bei uns wurde der Park durch die nachgeahmte Lewa Savanne im Zürich Zoo bekannt – in Kenya gehört die Wildlife Conservancy immer noch zu den eher unbekannteren Plätzen. Die Unterkunft Lewa Wilderness wirkt wie aus einer anderen Zeit. Die fantastische Aussicht auf die Weite der Savanne lässt einem immer wieder Staunen. Die Herzlichkeit der einheimischen Massai ist unbeschreiblich und die Pirschfahrten nicht weniger spektakulär! Die riesige Nashorn-Population ist nur schwer zu übertreffen. Ein Ort den man nur ungern wieder verlässt!
 
Kenya – Heissluftballonfahrt über die Masai Mara
Wenn der riesige Balloon in der Morgendämmerung abhebt und die Sonne am Horizont langsam aufgeht ist bereits klar, dass sich das frühe Aufstehen definitiv gelohnt hat. Die Aussicht auf die Savanne und den Mara River ist einmalig! Als krönender Abschluss wird nach der Landung ein köstliches Champagner-Frühstück mitten im Busch aufgetischt.  
 
Uganda – Gorilla Trekking
Gorilla Trekking im Bwindi Impenetrable Forest. Unvergessen dieser eine Moment,  in welchem man nach einer langen und anstrengenden Wanderung endlich die Berggorillas entdeckt. Während einer ganzen Stunde werden Sie von den freundlichen Tieren neugierig beobachtet und sie lassen Sie an den täglichen Aktivitäten wie essen, spielen und ausruhen teilhaben.

 

Impressionen