Botswana Reisen

Individuelle und geführte Reisen Botswana


Flugsafaris Botswana
Sie reisen bequem und individuell per Kleinflugzeug von Lodge zu Lodge.

Campingrundreisen Botswana
Egal ob einfach oder luxuriös, auf einer Campingrundreise kommen Sie der Natur ganz nahe.

Privatreisen Botswana
Entdecken Sie Botswana mit Ihrem privaten Reiseführer.

Mietwagenreisen Botswana
Wir planen Ihre Mietwagenreise massgeschneidert nach Ihren Wünschen und Bedürfnissen.

Unterkünfte Botswana
Grosse Auswahl an Gästehäusern, Hotels und Lodgen in Botswana.

Einreisebestimmungen Botswana

Für die Einreise benötigen Schweizer Bürger:innen die folgenden Dokumente:

  • Reisepass
    Der Reisepass muss mindestens 6 Monate über die Ausreise hinaus gültig sein. Für Reisen via Südafrika muss der Reisepass noch mindestens 4 freie Seiten enthalten.

  • Visum
    Kein Visum erforderlich bei Aufenthalt bis 90 Tage.

Beste Reisezeit Botswana

Botswana kann ganzjährig besucht werden. Eine sehr gute Reisezeit ist von Ende April bis Mitte November. Von Juni bis August (Winter) ist es nachts sehr kalt. Das Okavango Delta ist generell von Juni bis August am höchsten überflutet.

Botswana - Paradies mit enormem Artenreichtum

Die Fortsetzung des Rift Valleys, das Okavango Delta, ist durch seine Pflanzen- und Tiervielfalt ein sehr bedeutendes und immer wieder aufs Neue verblüffendes Ökosystem. Der Hauptstrom des Okavango River fächert sich vom «Pfannenstil» her auf, verändert fortlaufend sein Gesicht und versickert dann in der unendlich scheinenden Kalahari-Wüste. Das immense, feuchte Delta zieht unzählige Vogelarten an. Löwen, Giraffen und Elefanten bewegen sich in grossen Herden zum Wasser. Lassen Sie sich ein auf ein Land, das zu den ärmsten Afrikas gehörte und heute als Musterland des Kontinents gilt. Reisen Sie auf dem Landweg und auf Wasserstrassen wie dem Zambezi oder dem Chobe River durch begeisternde Nationalparks und weitläufige Reservate.

Botswana selber fahren

Die schönsten Abenteuerrouten per 4x4 Fahrzeug
In Botswana, Namibia, Zambia und Zimbabwe gibt es viele fantastische Tracks und Regionen abseits der gängigen Reiserouten. Wir stellen einige der schönsten Strecken vor, geben Ihnen Tipps und zeigen Ihnen, welche 4x4 Fahrzeuge sich besonders gut eignen.

Botswana-Webinar

Natur- & Tierparadies
Kommen Sie mit uns auf einen Streifzug durch die beeindruckende Fauna und Flora des Landes und lassen Sie sich inspirieren von unseren Reiseideen – von der klassischen Safari bis hin zur Selbstfahrer-Tour.

Botswana Angebot - Unterwegs im Tierparadies

Mokoro Botswana Rundreise Moremi Okavango Chobe

Fair Trade - das Reich der Tiere

«Zu Gast im Reich der Tiere» ist ein passendes Motto für unsere Safari in Botswana. Die eindrücklichen Magkadigkadi-Salzpfannen mit ihrer teilweise strahlend, weissen Oberfläche werden Sie ebenso in den Bann ziehen, wie das weltberühmte und tierreiche Okavango Delta. Ein weiterer Höhepunkt stellt das weniger bekannte Linyanti Gebiet dar. Lassen Sie sich von den wunderschönen Sonnenuntergängen am Chobe Fluss im Norden des Landes begeistern.

Reiseverlauf

Fair Reisen - zum Vorteil von allen

Botswana Fair Reisen nachhaltig Safari

 

Chobe Princess - gemütliche Fluss Safari

Chobe Princess Flusssafari Botswana Chobe Zambezi

Ein ungewöhnliches, aber sehr attraktives Angebot auf dem Chobe- und Zambezi-Fluss.

Nur einmal den Koffer aus- und einpacken, schon beim Frühstück zahlreiche Wildtiere am Ufer der Ströme beobachten, mit dem Beiboot kleine Lagunen und Flussarme erkunden, Elefanten beim Durchschwimmen der Wasserläufe ganz nahe sein oder die Angel nach Tigerfisch oder Bream auswerfen. 

3 Tage Fluss-Kreuzfahrt

Sanctuary Retreats

Botswana Retreat Elefanten Privatinsel Wandersafari Sternenhimmel

Erleben Sie Botswana mit allen Sinnen. Eine Übernachtung oder ein Bad unter freiem Sternenhimmel, exklusive Picknicks auf Privatinseln bis hin zu einer einmaligen Elefanten-Wandersafari. «Natürlicher Luxus» verkörpert die Erfahrung, welche die Gäste während dem Aufenthalt bei Sanctuary Retreats geniessen können. Gelegen in einigen der weltweit atemberaubendsten Landschaften, versprechen die Safari-Lodges und Camps von Sanctuary Retreats Abenteuer in authentischen Unterkünften, verbunden mit schlichter Eleganz und umfassenden lokalen Fachkenntnissen.

Sanctuary Retreats

Botswana Safari Camping Leopard Tierreich

Campingreise - Leopard Safari

Eine Campingtour ist eine der besten Reisearten, Botswanas Tierwelt hautnah zu erleben. Sie bereisen die grosse Kalahari-Wüste und erkunden per Mokoro das einzigartige Okavango Delta. Bei ausgiebigen Pirschfahrten im tierreichen Moremi Wildreservat lernen Sie Dumbo, Simba und Co. in ihrer natürlichen Umgebung kennen. Zum krönenden Abschluss der Reise besuchen Sie die Victoria Wasserfälle in Zimbabwe.

Abenteuerliche Tage auf Pirsch, gemütliche Abende am Lagerfeuer und Übernachtungen in Kuppelzelten - ein Out of Africa-Erlebnis, das Sie nie vergessen werden.

Leopard Safari

Unterwegs mit Machaba Safaris

Auf dieser 10-tägigen Flugsafari entdecken Sie den Chobe Nationalpark, das Khwai Gebiet sowie das weltbekannte Okavango Delta. Übernachtet wird in erstklassigen Unterkünften der Firma Machaba Safaris, welche für ihren exzellenten Service und ihre kompetenten Guides bekannt sind. Ein garantiert authentisches und luxuriöses Safari-Erlebnis!

Best of Machaba Safaris 

Ngoma Safari Lodge

Machaba Camp 

Gomoti Plains Camp

BOT_20180823_RG_1_27.jpg

BOT_REG_305_20160810_PP (1).jpg

Flugsafari - Okavango, Savuti & Chobe

Desert & Delta Safaris, einer der ersten Betreiber von Safari Lodges und Camps der gehobenen Klasse, betreibt acht exklusive Lodges und Camps in den Nationalparks und Wildreservaten Botswanas. Die Camps und Lodges bieten als Unterkunft entweder grosse begehbare Safarizelte oder Chalets aus Stein oder Holz, meist mit Reetdächern.

Desert & Delta Flugsafari | 9 Tage

Tipps vom Botswana-Spezialisten

Abenteuer Botswana
Allrad-Campingsafari

Botswana Allrad Campingsafari Tierparadiese Maun Kasane

Allrad-Campingsafari

Dinaka
Unterkunft Central Kalahari

BOT_20180814_RG_15.jpg

Dinaka

Erlebnis Wüste & Delta
Flug-Safari

Botswana Flugsafari Okavango Delta Central Kalahari Linyanti

Flug-Safari

Kiri Camp
Unterkunft Okavango Delta

Kiri Camp Okavango Delta Botswana

Kiri Camp 

Mashatu Game Reserve
Unterkunft Tuli Block

Botswana Game Reserve Tuli Block Elefantenpopulation Fotografen Paradies

Mashatu Game Reserve

ANGEBOTE

Unterkünfte Total: 35 Angebote

Suchen nach:

Das Zeltcamp ist im klassischen Stil eines Safari-Camps der 1950er Jahre gebaut. Unter dem großen Zeltdach des Hauptgebäudes sind Rezeption, Restaurantbereich, Bar, Lounge und Bibliothek untergebracht. Ein kleiner Pool und ein offener Feuerplatz sind vorhanden. Eingeschlossene Aktivitäten: Pirschfahrten (am Morgen, Nachmittag und bei Nacht), Buschwanderungen und Mokorofahrten (abhängig vom Wasserstand).

ab CHF 635.-   |   Mehr

Im Hauptzelt sind Sitzgruppen mit Aussicht, Bar, Essbereich und angeschlossen ein kleiner Pool. Angeboten werden Pirschfahrten, Bootsfahrten (wasserabhängig) und Buschwanderungen mit San Buschmännern.

ab CHF 644.-   |   Mehr

Hauptgebäude mit Sesselgruppe, Bar und Speisetisch. Weitläufige Terrasse mit Blick zum Ufer, kleiner Pool mit Sonnendeck. Angeboten werden Boot- und Mokorofahrten sowie Wanderungen.

Mehr

Großer, offener Hauptbereich mit Bar, Essbereich, Leseecke, Pool und einer Aussichtsplattform auf ein privates Wasserloch. Angeboten werden Bootsfahrten, Kanutouren und Pirschfahrten im offenen Safari-Fahrzeug.

ab CHF 355.-   |   Mehr

Im Hauptgebäude vorhanden ist eine Bar, Sesselgruppe, Bibliothek, Speisebereiche und Feuerstelle. Sonnen- und Aussichtsterrassen und kleiner Pool sind ebenso vorhanden.

Mehr

Im Hauptgebäude ist ein Essplatz, Sitzgruppe mit Aussicht, Bar und angeschlossen ein kleiner Pool. Angeboten werden Pirschfahrten und Buschwanderungen.

Mehr

Die kleine, exklusive Lodge ist eine der ältesten im Okavango Delta. Das von lokalen Handwerkern handgefertigte Dekor und originale botswanische Kunstwerke verleihen der Lodge einen rustikalen, natürlichen Charme. Im Hauptbereich befindet sich eine Lounge mit Bar und der Essensbereich. Außerdem gibt es einen kleinen Swimming Pool. Am Abend genießt man die Ruhe bei einem Lagerfeuer auf der Terrasse mit Blick über den Okavango Fluss. Eingeschlossene Aktivitäten: Mokoro- und Bootsfahrten, Buschwanderungen, ...

Mehr

Der mit Stroh gedeckte Hauptbereich verfügt über einen Pool, Essbereich, Bar, Feuerstelle und verschiedene Sitzbereiche, die alle einen herrlichen Blick auf die Pfanne bieten. Pirschfahrten werden morgens und nachmittags angeboten.

Mehr

Die großzügige Lounge, der Essbereich, die Bar im Freien und die Feuerstelle bieten hervorragende Ausblicke über das Überschwemmungsgebiet, ein Treffpunkt vieler Wildtiere. Bei einer Abkühlung im Pool lassen sich oftmals Giraffen und anderes Steppenwild beobachten. Eingeschlossene Aktivitäten: Tag- und Nachtpirschfahrten, Buschwanderungen, Mokorofahrten (wasserstandsabhängig). Optionale Aktivität: Helikopterrundflug.

ab CHF 1012.-   |   Mehr

Hauptgebäude mit Bar, Lounge, großer Esstisch und ein Feuerplatz. Die Chalets stehen unter großen Bäumen mit Blick auf den Thamalakane Fluss.

ab CHF 152.-   |   Mehr

Das Mashatu Tented Camp, die Mashatu Main Lodge und die Mashatu Tuli Safari Lodge verfügen je über ein Hauptgebäude, mit Lounge, Bar, Boma mit Feuerstelle und einen kleinen Pool. Die Euphorbia Villen stehen für Exklusivität und Nachhaltigkeit. Eingeschlossene Aktivitäten: Pirschfahrten. Optional: Buschwanderungen, sowie Foto Ausflüge mit Rangern.

ab CHF 524.-   |   Mehr

Das Camp wurde auf großzügigen Holzdecks errichtet, die den Blick auf die mächtigen Kiri-Flussebenen freigeben. Die Verwendung von Holz, Segeltuch und Riet prägen die Architektur dieses beeindruckenden Zeltcamps. Der Hauptbereich besteht aus verschiedenen Zelten, einem ansprechenden Lounge-Zelt mit Honesty-Bar sowie einem Speisezelt, und einer weitläufigen Terrasse mit vielen Sitzgelegenheiten. Nicht zu vergessen, die Feuerstelle, welche am Abend nach einem ereignisreichen Tag Treffpunkt für ...

ab CHF 999.-   |   Mehr

Zweistöckiges, reetgedecktes Hauptgebäude mit Lounge, Bar, Bibliothek und Feuerstelle. Im ersten Stock liegt die große, überdachte Aussichtsplattform. Speiseraum im Anschluss an das Hauptgebäude. Kleiner Pool.

Mehr

Das Hauptgebäude erstreckt sich über mehrere Ebenen, beherbergt Speiseplatz, Bar und Shop. Eine Feuerstelle und Pool sind vorhanden. Aktivitäten: Buschwanderungen, Angeln, Mokoro/Kanu-, Boot-, Tag- und Nachtpirschfahrten.

ab CHF 562.-   |   Mehr

Offener Hauptbereich mit Restaurant, Bar, Lounge und einem Pool. Die Chalets und Safarizelte stehen unter großen Bäumen nahe des Thamalakane Flusses.

ab CHF 290.-   |   Mehr

Das Hauptzelt ist eingebettet in eine üppige Vegetation und beherbergt die Rezeption, den Speisebereich, die Bar, Lounge und Bibliothek. Ein Pool und ein offener Feuerplatz laden zum Verweilen und Entspannen ein. Eingeschlossene Aktivitäten: Pirschfahrten (am Morgen, Nachmittag und bei Nacht), Buschwanderungen, Mokoro- und Bootsfahrten (abhängig vom Wasserstand).

Mehr

Das kleine und familiäre Camp von Sanctuary ist auf Holzplattformen erbaut und bietet seinen Gästen einladende Sitzgelegenheiten und einen Essbereich mit Blick auf den Boro Fluss und die Lagune, dem Treffpunkt vieler Wildtiere. Am Pool und an der Feuerstelle lassen sich die Erlebnisse des Tages Revue passieren. Eingeschlossene Aktivitäten: Buschwanderungen, Tag- und Nachtpirschfahrten, Boots- und Mokorofahrten (wasserstandsabhängig). Optionale Aktivität: Helikopterrundflug.

ab CHF 1226.-   |   Mehr

Das Hauptgebäude, um einen mächtigen Baobab errichtet, überblickt den Chobe Fluss und beherbergt das Restaurant, die Bar, eine gemütliche Lounge mit WLAN. Im großzügigen Außenbereich finden Sie einen kleinen Felsenpool, eine Sonnenterrasse, eine Feuerstelle und viel Platz um den atemberaubenden Blick zu geniessen. Das Abendessen wird nach Möglichkeit in der Boma unter den Sternen Afrikas serviert. Eingeschlossene Aktivitäten: Pirschfahrt bei Tag und Nacht, Fußpirsch, Bootsfahrt auf dem ...

ab CHF 634.-   |   Mehr

Das Hauptgebäude beherbergt Speiseplatz, Bar und Souvenirladen. Eine Feuerstelle und ein kleiner Pool sind vorhanden. Aktivitäten: Wanderungen mit San-Buschmännern, Tag- und Nachtpirschfahrten. Ein "Hide" zur besseren Tierbeobachtung ist verfügbar sowie ein Sleep Out.

Mehr

...

ab CHF 634.-   |   Mehr

Der mit Stroh gedeckte Hauptbereich verfügt über einen offenen Essbereich, eine Bar und verschiedene kleine Lounges mit Blick auf ein aktives Wasserloch. Vorhanden ist ein Feuerplatz, Pool, Fitnessraum und Spa, um Körper, Geist und Seele zu verwöhnen. Die zurückhaltende Eleganz des Dekors, die Aussicht und die Aufmerksamkeit des Personals bilden eine perfekte Mischung, um Ihre Safari zu etwas ganz Besonderem zu machen. Es werden morgens und nachmittags Pirschfahrten und Tagesausflüge zum Savuti-Sumpf ...

ab CHF 522.-   |   Mehr

Zwei Bars, großer Pool, wohlsortierte Bibliothek und Restaurant mit Terrasse sowie Panorama-Holzdeck direkt am Fluss, ideal für Fotografen. Tierbeobachtungsfahrten mit offenen Safari-Fahrzeugen und mit kleineren Booten auf dem Fluss werden angeboten. Alle Boote und etliche Safari-Fahrzeuge werden elektrisch betrieben.

ab CHF 496.-   |   Mehr

Im Hauptgebäude liegen Speisebereich, Bar, Lounge und ein kleiner Laden. Feuerplatz und Pool vorhanden. Aktivitäten: Buschwanderungen, Angeln, Mokoro/Kanu/Motorbootfahrten, Tag- und Nachtsafaris, Sleep-Out.

Mehr

Hauptbereich mit einladenden Sitzgelegenheiten, Bar, Essbereich, Feuerstelle und ein kleiner Pool mit Sonnendeck und erhöhter Aussichtsplattform mit Sitzbereich. Eingeschlossene Aktivitäten sind Pirschfahrten, Mokoro- und Bootsfahren (wasserabhängig).

ab CHF 676.-   |   Mehr

Der Hauptbereich des Camps umfasst einladende Sitzgelegenheiten im Innen- und Außenbereich, einen Essbereich mit Bar, eine Bibliothek und Fitnessraum sowie eine Feuerstelle - alle mit Blick über die weite Überschwemmungsebene. Für Erholung sorgen der Pool und verschiedene Anwendungen im Spa-Bereich. Für Wissbegierige gibt es interessante kulturelle Abende unter dem Sternenhimmel sowie ein Orientierungszimmer, in dem die hervorragend ausgebildeten Guides ihr Wissen teilen. Der separate Kinderbereich ...

ab CHF 2313.-   |   Mehr

Im Hauptzelt ist ein Essplatz und Lounge/Bar, davor eine halbseitig geöffnete Boma mit Lagerfeuerplatz. Angeboten werden Pirschfahrten, Buschwanderungen und Nachtpirschfahrten.

ab CHF 355.-   |   Mehr

Planet Baobab befindet sich bei acht riesigen Affenbrotbäumen. Ein Restaurant, eine "shebeen bar" und ein Pool sind vorhanden. Optionale Aktivitäten: Ausflüge in die Salzpfannen per Quadbike, Panoramafahrten und Wanderungen.

ab CHF 133.-   |   Mehr

Das Gomoti Private Camp besteht aus einem Hauptbereich und zwei Gästezelten rechts und links davon. Durch die exklusive Nutzung bietet es seinen Gästen ein hohes Maß an Privatsphäre ohne auf irgendwelche Annehmlichkeiten verzichten zu müssen. Sowohl eine Erfrischung im Pool, eine Spa-Behandlung im eigenen Zelt als auch gemeinsame Momente am Lagerfeuer unter dem Sternenhimmel sind möglich. Eingeschlossene Aktivitäten: Pirschfahrten (am Morgen, Nachmittag und bei Nacht), Buschwanderungen, ...

Mehr

Gartenanlage mit Pool, Frühstücksbereich, das Hauptgebäude mit Essplatz, Sesselgruppe, Bibliothek, Laden und Panorama-Bar ausgestattet. Aktivitäten: Dorfbesuch mit Schule, Wanderungen, Bootsfahrten und Angeln.

ab CHF 422.-   |   Mehr

Hauptgebäude mit Speisesaal, Lounge, Bar, Bibliothek, Feuerstelle und Pool. Angeboten werden Motorboot- und Tagespirschfahrten.

Mehr

Der Hauptbereich der Lodge umfasst eine Bibliothek, eine Bar mit Lounge und das Restaurant. Die angeschlossenen Aussichtsterrassen im Freien sowie die Feuerstelle mit einzigartigen Charme laden mit seinem Panoramablick über den Chobe Fluss zum Verweilen und Genießen ein. Für Erholung sorgen der Pool auf zwei Ebenen im üppigen Garten sowie der Spa-Bereich mit einem besonderen Höhepunkt: einem Anwendungsraum hoch oben in den Bäumen. Eingeschlossene Aktivitäten: Pirschfahrten im Chobe Nationalpark, ...

ab CHF 723.-   |   Mehr

Hauptgebäude mit Speiseraum, Lounge, Bar und Souvenirladen. Pool und ein Boma mit Feuerstelle liegen neben dem Hauptgebäude. Angeboten werden Tages- und Nachtpirschfahrten sowie Wanderungen in Begleitung von Buschleuten. Ein Tagesausflug in die Central Kalahari ist gegen Gebühr möglich (Anmeldung bei Buchung erforderlich).

ab CHF 455.-   |   Mehr

Hauptgebäude mit Lounge, Speisesaal, Bar, Pool und kleinem Souvenirshop. Eine versteckte Beobachtungsstelle am Fluss bietet optimale Tierbeobachtung. Angeboten werden Tag-, Nachtpirschfahrten, Tagesausflüge in die Nxai Pans und zu den berühmten Baines´ Baobabs. Abhängig vom Wasserstand des Boteti Flusses werden auch Aktivitäten mit dem Boot angeboten.

Mehr

Hauptgebäude mit Speiseraum, Bar, Leseecke, Sitzgruppen und Andenkenladen. Kleiner Pool. Angeboten werden Mokoro/Kanu- und Bootsfahrten, Buschwanderungen, Pirschfahrten und Angeln.

Mehr

Im auf erhöhter Plattform stehenden Hauptgebäude mit Rieddach und Blick auf die Xakanaxa Lagune befinden sich der große Esstisch, die Bar und ein überdachter Sitzplatz mit Sofas und Sesseln. Ein Plunge Pool mit einer Sala sowie ein zweiter Pool befinden sich nebenan. Ein Holzsteg führt zu einem Feuerplatz. Ein Andenken-Laden befindet sich bei der Rezeption.

Mehr

INFORMATIONEN

Tierparadies pur

Botswana

Paradies mit enormem Artenreichtum
Die Fortsetzung des Rift Valleys, das Okavango Delta, ist durch seine Pflanzen- und Tiervielfalt ein sehr bedeutendes und immer wieder aufs Neue verblüffendes Ökosystem. Der Hauptstrom des Okavango River fächert sich vom "Pfannenstil" her auf, verändert fortlaufend sein Gesicht und versickert dann in der unendlich scheinenden Kalahari-Wüste. Das immense, feuchte Delta zieht unzählige Vogelarten an. Löwen, Giraffen und große Elefanten-Herden bewegen sich zum Wasser. Lassen Sie sich ein auf ein Land, das zu den ärmsten Afrikas gehörte und heute als Musterland des Kontinents gilt. Reisen Sie auf dem Landweg und auf Wasserstraßen wie dem Zambezi oder dem Chobe River durch begeisternde Nationalparks und weitläufige Reservate.

Bevölkerung

In Botswana leben ca. 2 Millionen Menschen. Die Bevölkerung setzt sich aus rund 75,5% Tswanas, 12,4% Shona, 3,4% San, 2,5% Khoi Khoi, 1,3% Ndebele und 4,9% Andere zusammen.

Einreise

Deutsche, Österreicher und Schweizer benötigen derzeit kein Visum. Ihr Reisepass sollte noch 6 Monate über das Reiseende hinaus gültig sein und bei Einreise über Südafrika 4 freie Seiten enthalten. Falls Sie einen längeren Aufenthalt planen, oder eine andere Nationalität als aufgeführt besitzen, informieren Sie uns oder Ihr Reisebüro vor der Buchung. Alle Personen unter 18 Jahren benötigen bei Ein-/Ausreise nach Botswana eine internationale Geburtsurkunde, aus welcher beide Elternteile hervorgehen. Reist ein Minderjähriger nicht in Begleitung beider sorgeberechtigter Elternteile, werden zudem eine Einverständniserklärung („affidavit“), Passkopien und Kontaktdaten des nicht anwesenden Elternteils benötigt bzw. der Nachweis, dass die Einverständniserklärung nicht erforderlich ist (gerichtlicher Beschluss über alleiniges Sorgerecht bzw. Sterbeurkunde). Alle Unterlagen müssen in englischer Sprache vorgelegt werden und notariell beglaubigt sein.

Essen und Trinken

Speisen können ohne Bedenken verzehrt werden. Das Wasser in den Städten ist trinkbar. Auf Safari sollte das Wasser aber abgekocht werden.

Trinkgelder

Safari-Camps/-Lodges verfügen meist über eine Tip Box. Der eingegangene Betrag wird unter allen Mitarbeitern verteilt, sodass auch das Küchenpersonal, das Sie täglich mit Leckereien versorgt, Ihr Dankeschön bekommt. ABER weder Ihr Ranger noch Ihr Tracker (Spurenleser) werden bei der Verteilung berücksichtigt. Diesen sollten Sie das Trinkgeld direkt überreichen. USD 5 pro Person/Tag für den Ranger und etwas weniger für den Tracker ist hier die Empfehlung. Bei geführten Camping-/Lodge-Touren erhält Ihr Guide/Reiseleiter/Koch am Ende der Reise das Trinkgeld direkt überreicht, USD 5 pro Person/Tag für den Guide/Reiseleiter und etwas weniger für den Koch USD 3 pro Person/pro Tag ist hier unsere Empfehlung.

Gesundheit

Eine funktionierende ärztliche Versorgung gibt es nur in größeren Städten. Es gibt einen „Flying Doctor“ Service. Bei direkter Einreise aus Europa sind keine Impfungen vorgeschrieben, bei Einreise aus einem Gelbfiebergebiet ist der Nachweis einer gültigen Gelbfieberimpfung erforderlich. Malaria-Prophylaxe wird empfohlen für die Zeit von November bis April/Mai für alle Gebiete nördlich von Maun. Bitte fragen Sie Ihren Hausarzt.

Kleidung

Wir empfehlen leichte Sommerkleidung für das ganze Jahr. Für die Morgenstunden oder kühlen Abende sollten Sie eine leichte Jacke oder einen Pullover mitnehmen. Während einer Safari sollten Sie Safarikleidung in den Farben khaki, braun und grün tragen. Militärähnliche Kleidung ("Tarnkleidung") ist verboten!

Klima und Reisezeit

Botswana kann ganzjährig besucht werden. Eine sehr gute Reisezeit ist von Ende April bis Mitte November. Von Juni bis August (Winter) ist es nachts sehr kalt. Von Dezember bis Februar/März (Sommer) herrscht Regenzeit (Nachmittagsschauer - Green Season). Der Sommerregen bringt auch spektakuläre Vogelwanderungen nach Botswana. Das Okavango Delta ist generell von Juni bis August am höchsten überflutet. Tagestemperaturen im Winter schwanken zwischen 24 und 27 Grad und kühlen nachts auf 6 Grad ab. Die Wildbeobachtungsfahrten finden meist am frühen Morgen und am späten Nachmittag statt, so dass es kalt werden kann. Von September bis Dezember ist es heiß und trocken. Diese Zeit eignet sich wunderbar, um das Wild an den Wasserlöchern zu beobachten.

Ortszeit

Im Winter (europäischer Sommer) gibt es keine Zeitdifferenz. Zur Sommerzeit beträgt die Zeitdifferenz plus eine Stunde.

Sprache

Amtssprache ist Englisch.

Transport und Verkehr

In Botswana herrscht Linksverkehr. Gute Teerstraßen gibt es in manchen Städten. Die Strecken des „Transkalahari Highway“ von Namibia nach Zimbabwe und Südafrika sowie die Strecke von Kasane nach Gaborone sind ebenfalls geteert. Die Verkehrswege im Landesinneren sind Sand- und Kieswege in oft schlechtem Zustand, weshalb ein Allrad-Fahrzeug erforderlich ist. Das Tankstellennetz ist eher dünn; bitte beachten Sie den Mehrverbrauch bei Allrad-Fahrzeugen.

Unterkünfte

Campingplätze müssen vorreserviert werden (1 Jahr im Voraus) und entsprechen nicht dem gewohnten Standard. Daneben gibt es hochwertige, private Lodges/Camps, bei denen Vollpension und Aktivitäten zur Tierbeobachtung im Preis eingeschlossen sind (siehe “Unterkunftskategorien”).

Währung und Zahlungsmittel

Die Landeswährung ist der Pula (BWP). 1 Pula ca. EUR 0,07 bzw. 0,07 CHF (Stand: 15.11.23). Landeswährung darf eingeführt, max. 50 Pula ausgeführt werden. Alle gängigen Kredit-/Debit-Karten werden in Hotels und meist in Lodges akzeptiert. Bitte klären Sie mit dem Herausgeber Ihrer Bankkarte/Bankinstitut (Visa, Mastercard, Girocard, Debitkarte usw.), ob und zu welchen Konditionen Sie Ihre Karte im Ausland zum Bezahlen und Bargeld abholen am Automaten nutzen können.

Chobe Nationalpark & Zambezi Fluss

Fahrzeuge im Chobe NP und Boote auf dem Zambezi Fluss sind reglementiert. Bei Selbstfahrer Rundreisen ist es daher empfehlenswert, sich entsprechende Permits / Einfahrtsgenehmigungen frühzeitig zu besorgen. Für alle weiteren Nationalparks und Wildreservate wird ebenfalls eine Genehmigung benötigt. Diese erhalten Sie nur in den Nationalpark Büros in Gabarone, Maun und Kasane (Kein Kauf bei Einfahrt (Gate) möglich!).

Plastiktüten

Plastiktüten sind in Botswana verboten, der Besitz wird mit USD 500 bestraft.

EXPERTEN

Stefanie Anderegg

Manager Office Bern | Product Manager Indian Ocean
Dreamtime Bern

AfrikaIndischer Ozean

Nadine Eberle

Senior Travel Expert | Product Manager Southern Africa
Dreamtime Baden

AfrikaIndischer Ozean

Dominic Eckert

Managing Director | Inhaber
Dreamtime Baden

Xenia Graf

Senior Travel Expert | Product Manager East Africa
Dreamtime Baden

AfrikaIndischer OzeanLateinamerika

Andrea Schindler

Managing Director Dreamtime St. Gallen
Dreamtime St. Gallen

AfrikaIndischer Ozean

Patric Schindler

Senior Travel Expert | Project Manager
Dreamtime St. Gallen

Afrika

KATALOGE

Südliches Afrika
Südliches Afrika
Fair Trade Reisen - Südafrika
Fair Trade Reisen - Südafrika
wild honeymoon
wild honeymoon

Katalog-Bestellung