Home > Über uns > Aktuell

Aktuell - Neues aus der Reisewelt von Dreamtime Travel

April 2024

Niue - neue Dreamtime Destination in der Südsee

Mit grosser Freude präsentieren wir Ihnen unser neustes Reiseziel in der Südsee - Niue. Ein perfekter Ort für Südsee-Kenner die nach einem ruhigen und unberührten, wilden Paradies suchen. 

Niue, eine kleine Inselnation im südlichen Pazifik, besticht durch ihre einzigartige Lage etwa 2400 Kilometer nordöstlich von Neuseeland. Bekannt ist Niue für ihre atemberaubenden Korallenriffe, kristallklaren Gewässer und unberührte Natur. Das Land beherbergt eines der grössten Korallenatolle der Welt und bietet eine reiche Vielfalt an Meereslebewesen.

shutterstock_221469082_1000x500.jpg

Zwischen Juli und September bietet sich die einmalige Gelegenheit, Buckelwale hautnah zu erleben. Überraschenderweise können diese majestätischen Tiere bereits vom Strand aus in einer Entfernung von 100 Metern beobachtet werden. An einigen Stellen sind sie sogar nur 20 Meter vom Ufer entfernt zu sehen.

Die Kultur und Geschichte von Niue sind eng mit der polynesischen Tradition verbunden und prägen das tägliche Leben der Bewohner. Die Einwohner von Niue sind für ihre Gastfreundschaft und ihre tiefe Verbundenheit mit ihrer natürlichen Umgebung bekannt.

shutterstock_1218839440_600x400.jpg

shutterstock_514731394_600x400.jpg

shutterstock_663003991_600x400.jpg

Besucher können die unberührte Natur erkunden, die reiche Unterwasserwelt erleben und die einzigartige Kultur der Insel kennenlernen. Niue wird oft als der «Rock of Polynesia», bezeichnet, ein treffender Ausdruck für dieses faszinierende erhöhte Korallenatoll im Herzen des polynesischen Dreiecks.

Erreichbar von Neuseeland aus mit zweimal wöchentlichem Service von Air New Zealand, bietet Niue eine Mischung aus Abgeschiedenheit und Schönheit. Die Insel ist ein Ort, an dem sich auch fremde Menschen auf der Strasse grüssen und wo die Unterwasserwelt weitgehend unberührt ist. Niue ist ein Paradies im Pazifik, wo die Zeit stillzustehen scheint und die Natur in ihrer reinsten Form erstrahlt.

Reisevorschlag - Niue

Januar 2024

Teamtag 2024

Traditionsgemäss blieben die Dreamtime Büros am ersten Freitag des Jahres geschlossen. Der diesjährige Teamtag fand in Baden statt und die Vorfreude auf den gemeinsamen, büroübergreifenden Tag war gross.

Der Tag begann in entspannter Atmosphäre bei Kaffee, Dreikönigskuchen, selbstgebackenen Mandelgipfeln und regem Austausch. Nach einem herzhaften Auftakt folgte die alljährliche Jahreseröffnungssitzung - gespickt mit lustigen Fotos, amüsanten Anekdoten und erfreulichen Statistiken. Wir blickten auf das vergangene Jahr zurück, schmiedeten Pläne und setzten uns Ziele fürs 2024. Am Mittag überraschte uns Barbara mit einer köstlichen selbstgemachten Tomatensauce, die sie für unseren gemeinsamen Pasta-Plausch zubereitet hatte.

Um Ihnen noch bessere Einblicke in unsere Reiseerlebnisse bieten zu können, absolvierten wir am Nachmittag einen inspirierenden Videoworkshop mit einem Video-Profi. Seine Expertise und seine kreative Herangehensweise gaben uns wertvolle Einblicke in die Welt der Videoproduktion und stärkten unser Verständnis, worauf es ankommt, wenn wir auf Reisen Videos drehen.

Den krönenden Abschluss bildete ein gemeinsames Abendessen im Dory & Du, wo wir bei einer Tavolata den Tag in geselliger Runde ausklingen liessen.

Dezember 2023

Blick in die Reisewelt von Dreamtime Travel

 

In den letzten Jahren haben wir sporadisch darüber berichtet, wie Dreamtime Travel die grossen Herausforderungen gemeistert hat. Heute möchten wir Ihnen ein Update über das vergangene Jahr geben und in die Zukunft blicken.

Ein Blick hinter die Kulissen

shutterstock_305859605_900x600.jpg

Verstärkung für das Team in Baden

Sarah Podolak, eine Quereinsteigerin mit umfangreicher Reiseerfahrung im südlichen Afrika und in Ozeanien. Seit August absolviert sie bei uns ein Praktikum, bildet sich zum Travel Advisor weiter und fliegt in Kürze nach Tanzania. Ab April unterstützt Sarah in erster Linie unser Afrika-Team in Baden.

Dezember 2023

Sarah-Podolak_portrait_ls.jpg

Dezember 2023

Dreamtime erreicht den Travelife Partner Status

 

Als viertes Unternehmen in der Schweiz dürfen wir den Travelife Partner Award entgegennehmen. Die Auszeichnung würdigt unsere langjährigen Bemühungen in Bezug auf Nachhaltigkeit und Corporate Social Responsibility. Das Nachhaltigkeits-Siegel setzt mehr als 100 Kriterien voraus, die sich auf das Büromanagement eines Betriebes, die Produktpalette, die internationalen Geschäftspartner und die Kundeninformation beziehen.

Unser Engagement

Zum Zertifikat: Travelife Partner

Travelife_Team.jpg

Juni 2023

«The Times They Are A-Changin’»

Frei nach Bob Dylan stehen bei Dreamtime Veränderungen an. Das Team wächst und verändert sich gleichzeitig. Nicole Kunz und Silvan Boog verlassen Dreamtime Travel, um neue Herausforderungen anzunehmen. Verstärkt wird das Dreamteam durch Anja Graf, Sarah Leibacher und Sabrina Frei.

NK.jpg

Nicole Kunz, unsere langjährige Leiterin des Büros in Bern und Expertin für Ozeanien sowie Südamerika, zieht es in die Berge. Sie übernimmt per Anfang Juni eine neue Aufgabe im schweizerischen Nationalpark in Zernez. So bleibt sie der Natur und den Nationalparks treu – wohl nicht in Neuseeland, Australien oder Patagonien, dafür im von Nicole heiss geliebten Engadin. Nicole Kunz hat sich während mehr als 15 Jahren für Dreamtime Travel engagiert und massgeblich zum Erfolg unseres Unternehmens beigetragen. Dafür sind wir sehr dankbar. Besser als einer unserer Stammkunden könnten wir die Arbeit von Nicole nicht würdigen: «Bei Ihnen waren wir immer gut «aufgehoben». Sie haben nie «verkauft», aber ehrlich beraten, nach Lösungen gesucht und auch gefunden und uns die Sicherheit gegeben, dass wir das Beste gewählt hatten. Wir werden Sie sehr vermissen!»

Ganz müssen wir Nicole aber nicht ziehen lassen. In den Wintermonaten, wenn die Murmeltiere im Winterschlaf sind, der Nationalpark unter einer dicken Schneedecke liegt und bei uns gleichzeitig die Hochsaison beginnt, wird Nicole uns in einem reduzierten Pensum im Hintergrund unterstützen. In diesem Sinne: Grazcha Fich & a revair liebe Nicole


Eine neue Herausforderung hat auch Silvan Boog angenommen. Vor 5 Jahren hat er seinen Job als Banker an den Nagel gehängt und ist als Quereinsteiger zu Dreamtime gestossen. In kürzester Zeit hat er nicht nur die Liebe zu Afrika und der einzigartigen Tierwelt entdeckt, sondern auch wunderschöne Reisen für unsere Kundinnen und Kunden organisiert.

Die Liebe zu den Tieren ist auch in seinem neuen Job zentral – gemeinsam mit seiner Partnerin hat Silvan ein eigenes kleines Unternehmen gegründet. In Zukunft betreut und erzieht er in der Region Aargau Hunde. Wir bedanken uns bei Silvan herzlich für die tolle Zusammenarbeit und wünschen dem Jungunternehmer viel Erfolg.

Sollten Sie je eine grosse Reise planen und noch einen Platz für Ihren Hund suchen, können wir Ihnen weiterhelfen Lächelnd

Auch wenn wir langjährige Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter nur sehr ungerne ziehen lassen, sind wir auch stolz, dass wir bei Dreamtime Menschen beschäftigen, die ihr Leben in die eigene Hand nehmen, mutig sind und Neues wagen. Wir wünschen Nicole und Silvan von Herzen alles Gute.


Verstärkung fürs Dreamteam

Neu zum Dreamtime Team stossen Anja Graf und Sara Leibacher. Die zwei Reiseprofis verstärken unser Team in Bern. Wir sind ausserordentlich glücklich, dass es uns trotz Fachkräftemangel gelungen ist, zwei ausgebildete Reiseexpertinnen mit Erfahrung und Liebe zu «unseren» Destinationen zu engagieren.

Anja Grafs Herz schlägt für Afrika. Besonders Südafrika, Kenya und Tanzania haben es ihr angetan. Aber auch in Lateinamerika kennt sie sich aus und schon bald fliegt Sie nach Mauritius. Anja verstärkt unser Afrika-, Indischer Ozean- und Lateinamerika-Team in Bern.

Sara Leibacher hat schon bald nach der Ausbildung im Reisebüro das Reisefieber gepackt. Das ganze letzte Jahr ist sie mit ihrem 4x4 Fahrzeug auf eigene Faust rund um Australien gereist und hat auch die abgelegensten Winkel kennen gelernt. Ab sofort wird sie Bernerinnen und Berner nach Australien schicken!

März 2023

Dreamtime an der ITB in Berlin

Die ITB (Internationale Tourismusbörse) in Berlin ist eine der wichtigsten Messen für Einkäufer und Einkäuferinnen aus der Tourismusbranche. Für Produkt Manager an der Messe ist ein typischer Tag vollgepackt mit Terminen und Meetings - wir haben dieses Jahr über 120 Partner aus aller Welt getroffen.

Die ITB ist bekannt für ihre grossen Pavillons, in denen Länder und Regionen ihre Tourismusangebote präsentieren. Es werden Kontakte gepflegt und neue geknüpft - so nutzten auch wir diese Gelegenheit uns mit unseren langjährigen lokalen Agenturen, Hotels und Tourismus Organisationen auszutauschen. Wir liessen uns von unbekannten Produkten inspirieren und freuen uns, Ihnen neu Entdecktes weiterzugeben. 

ITB6.jpg

ITB5.jpg

ITB4.jpg

ITB3.jpg

ITB2.jpg

ITB1.jpg

April 2022

Frauenpower im Ozeanien Team

Das Produkt Management für Ozeanien (Australien, Neuseeland & Südsee) wird per Mai auf vier Dreamtime Power-Frauen aufgeteilt - und dies aus erfreulichem Grund.

OZE-Team-750x600.jpg

v.l.n.r: Irene Giger | Fabienne Camenzind | Stephanie Mohn | Nicole Kunz

Stephanie Mohn, unsere langjährige Produkt Managerin für Ozeanien und Managerin Büro Baden, geht in Kürze in Mutterschaftsurlaub. Fabienne Camenzind übernimmt die Verantwortung für Australien. Nicole Kunz wird sich um das Produkt Management für Neuseeland kümmern und Irene Giger nimmt sich den vielen Inseln in der Südsee an.

Stephanie wird gegen Ende Jahr mit reduziertem Pensum zurückkehren und ihre Rolle als Büroleitung weiterführen sowie sich zusammen mit Fabienne das Produkt Management für Australien teilen.

Wir sind überzeugt eine optimale Lösung gefunden zu haben, um das breite Know-How und die grosse Leidenschaft weiterhin mit viel Power voll ausschöpfen zu können. 

Wir wünschen Stephanie alles Gute für den neuen Lebensabschnitt und den Produkt Managerinnen viel Freude bei der neuen Herausforderung. 

April 2022

Ende der besonderen Lage
#BackOnTrack

«Mit einer Mischung aus gesundem Selbstvertrauen, Unternehmerstolz und Kampfgeist, gepaart mit einer Portion Ahnungslosigkeit und Übermut war der Plan bald klar: Wir würden diese Krise als Unternehmen nicht nur gemeinsam mit allen Mitarbeitenden überstehen, sondern auch das Beste daraus machen», so Dreamtime Inhaber Dominic Eckert. Jetzt zieht er eine erste Bilanz der letzten zwei Jahre. 

Zum Bericht

März 2022

Wechsel im Afrika-Team

XG-NE-MK_388x193.jpg

Maria Kressler, die bei Dreamtime seit vielen Jahren für Afrika zuständig ist, folgt ihrem Herzen und verlegt ihren Lebensmittelpunkt ins schöne Innsbruck. Auch von Österreich aus wird sie weiterhin für Dreamtime Travel tätig sein und mit ihrer unverwechselbaren Begeisterung einzigartige Afrika-Reisen für unsere Kundschaft gestalten.

Ihre bisherige Aufgabe als Product Managerin für Afrika wird Maria abgeben. Sie hat in den letzten Jahren unseren Afrika-Bereich mit viel Leidenschaft und Engagement geleitet und massgeblich zum Erfolg von Dreamtime Travel beigetragen. Wir wünschen ihr einen guten Start in der neuen Wahlheimat, freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit und auf unsere neue «Dépendance» in Österreich.

«Ich freue mich ausserordentlich, dass mit Xenia Graf und Nadine Eberle zwei langjährige Mitarbeiterinnen in Zukunft mehr Verantwortung übernehmen», so Dominic Eckert. Xenia Graf wird sich als Product Managerin um die Destinationen im östlichen Afrika kümmern. Nadine Eberle übernimmt die Rolle als Product Managerin für das südliche Afrika. Das ganze Dreamteam wünscht den beiden viel Spass und Erfolg in ihren neuen Rollen.

Februar 2022

Unser Australien-Team

Lange haben wir geduldig gewartet und durchgehalten. Jetzt ist es soweit - Australien öffnet seine Grenzen für internationale Touristen am 21. Februar. Unser Wissen über Australien ist immer noch da, unsere Erfahrung zählt jetzt doppelt und unsere Begeisterung ist ungebrochen. Wir freuen uns und sind ready! Vereinbaren Sie jetzt einen Beratungstermin mit uns. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.

Januar 2022

Dreamtime Bern ist umgezogen

Vor Weihnachten sind wir in Bern von der Zeughausgasse 24 in ein grösseres und zentraleres Büro an der Marktgasse 31 gezogen. In den letzten Wochen wurde noch fleissig tapeziert, installiert, verkabelt, eingerichtet und dekoriert. Jetzt sind wir bereit und wir sind alle begeistert von unserem neuen Büro. Unser Dreamtime Bern Team mit Nicole Kunz, Silvan Boog und Stefanie Anderegg freut sich Sie im neuen Büro zu begrüssen.

Büro-Bern-NK_SA_neu.jpg

Büro-Bern-Beratung.jpg

Büro-Bern_600x300_Web.jpg

Schaukasten-Büro-Bern.jpg

Schaukasten-Büro-Bern_2.jpg

Dezember 2021

Dreamtime Weihnachtsevent in Bern

Die Vorfreude auf unseren diesjährigen Weihnachts-Teamevent war gross – zum Jahresabschluss ein gemütliches Beisammensein mit (fast) dem ganzen Team. Unter Einhaltung der Coronaregeln und frisch getestet ging es zu unserer Zieldestination des Abends: Bern. Nebst dem Weihnachtsessen, etwas Kultur und der alljährlichen Weihnachtsrede vom Chef wartete nämlich noch etwas ganz Besonderes auf das Team – die Einweihung unseres neuen Dreamtime Büros in Bern! Mit einem ausgiebigen Apéro haben wir das heimelige Büro eingeweiht und freuen uns sehr, Sie in Bern neu an der Marktgasse 31 begrüssen zu dürfen.

Nach dem Apéro erkundeten wir auf den Spuren Mani Matter’s während einer spannenden Stadtführung die vielseitigen Gassen Berns. Anschliessend ging es zum Aufwärmen und für ein köstliches Abendessen ins Restaurant Süder, wo wir den Abend stimmungsvoll ausklingen liessen. Gespräche über die Pandemie waren bewusst ein Tabuthema, der Fokus lag auf positivem Denken – dem Motto von Dreamtime, auch für das kommende Jahr 2022!

Teamevent3_xmas_600x400.jpg

Teamevent2_xmas_600x400.jpg

Teamevent4_xmas_600x400.jpg

Teamevent_xmas_600x400.jpg

Qatar Airways
zuverlässig, flexibel & kundenfreundlich

In den letzten 18 Monaten hat sich Qatar Airways als eine der zuverlässigsten Airlines weltweit bewährt. Auch unter schwierigen Umständen wurden die Flugverbindungen aufrecht erhalten und viele Gestrandete sind von Qatar zu Beginn der Krise sicher nach Hause geflogen worden. In der Zwischenzeit hat die Airline – im Gegensatz zu den meisten Mitbewerbern - das Streckennetz und die Anzahl Verbindungen markant ausgebaut und hat sich zu einer der grössten Fluggesellschaften global entwickelt.

Die Sicherheits- und Hygienemassnahmen entsprechen bei Qatar von Check-in bis Ankunft am Zielort dem höchsten Standard. Von der australischen Bewertungsplattform Airlineratings.com wurde Qatar zur besten Airline 2021 gekürt. Verdient hat sich die Airline den Spitzenrang mit den Innovationen und Produkten, dem hohen Sicherheitsstandard aber auch mit der Entschlossenheit, die Flugrouten der Welt auch während Covid-19 aufrecht zu erhalten.

Für alle Buchungen bis am 31. Mai 2022 bietet die Qatar die Flexibilitätsgarantie – wenn es zu Einschränkungen oder Problemen infolge Corona kommt, können Flüge kostenlos umgebucht oder annulliert werde.

 September 2021

QR Logo.png

 

h3-a350-aircraft-flight2.jpg

 

qr economy.jpg

Juni 2021

Lehrstelle als Kauffrau/- Mann EFZ Profil E/M für 2022


Möchtest du deine berufliche Reise in einer spannenden und lebhaften Branche starten? Freust du dich auf ein familiäres Team, welches dich gut betreut und herausfordert? Wünschst du dir eine solide und abwechslungsreiche Berufsausbildung? Dann freuen wir uns auf deine schriftliche Bewerbung inklusive Motivationsschreiben, Lebenslauf sowie Zeugniskopien der Sekundar- oder Bezirksschule. Deine Bewerbung darfst du an info(at)dreamtime.ch schicken.

Ausbildung_Julia.jpg

Julia kommt bald ins 3. Lehrjahr und erzählt von ihren Erfahrungen:

Was erwartet dich, wenn du deine Lehre bei Dreamtime Travel beginnst? Du wirst Teil eines aufgeschlossenen Teams, alle mit einem riesigen Fachwissen, welches sie mit grösster Freude an uns Lernende weitergeben. Die Ausbildung ist sehr praxisbezogen und du wirst schnell in die täglichen Arbeitsprozesse einbezogen. Dazu gehören Tätigkeiten im administrativen Bereich, vor allem aber unterstützt du das Team bei unserer Haupttätigkeit: dem Verkauf von Reisen in unsere Traumdestinationen! Wenn man mich fragt, was mir am besten gefällt an meiner Ausbildung, dann auf jeden Fall die Abwechslung im Beruf, alle unsere Dreamtime-Destinationen, die täglich Fernweh wecken und natürlich die Tatsache, dass alle Mitarbeitenden die gleiche Leidenschaft teilen – das Reisen. Bei Dreamtime Travel lernst du nicht nur die geschäftliche Seite des Berufsalltages kennen, sondern auch Teamevents, Schulungen und weitere Veranstaltungen wie der Reisetag oder Messen sind wichtige Bestandteile, die den Teamzusammenhalt stärken und die du nie vergessen wirst.

Julia_400x400_web.jpg

ReisetagJH.jpg

Beratung_400x400.jpg

April 2021

Dreamtime gewinnt den Aargauer Unternehmenspreis

Wir freuen uns sehr über den Gewinn des Aargauer Unternehmenspreises 2021. Das ganze Dreamtime Team ist stolz, dass wir als bestes Kleinunternehmen ausgezeichnet wurden. Das Meiste ist noch nicht getan – wunderbare Zukunft.

Weitere Infos   Urkunde

Bild3.jpg

Bild1.jpeg

Bild2.jpeg

 Bilder: AKB/Sandra Ardizzone

April 2021

Namibia in der Schweiz

Jetzt kommt auch auf Campingplätzen in der Schweiz etwas Namibia Feeling auf. Unsere Stammkunden Barbara und Pius haben ihren eigenen Camper mit einem wunderbaren Dünenbild und etwas Werbung für Dreamtime verschönert und sind mit dem Fahrzeug in der Schweiz & Europa unterwegs.

Wenn Sie die Beiden irgendwo antreffen, dürfen Sie sie gerne ansprechen - spannende Reisegeschichten aus Afrika sind garantiert!

Wir bedanken uns ganz herzlich bei Barbara und Pius für den Vorschlag und das Angebot, den Camper für Dreamtime Werbung durch die Schweiz zu fahren. Wir sind immer wieder überwältigt, welche Unterstützung und Solidarität wir durch unsere Kundinnen und Kunden erfahren dürfen. Sei es eine kleine Geste, ein grosser Banner auf einem Camper oder eine Weiterempfehlung an Freunde – wir sind dankbar und freuen uns.

Namibia-in-der-Schweiz_2.jpg

Namibia-in-der-Schweiz_3.jpg

Februar 2021

Reisever(un)sicherungen

In den letzten Monaten waren wir bei Dreamtime nicht nur Reisespezialisten, sondern haben uns auch zu Versicherungsspezialistinnen und -spezialisten entwickelt.

Viele klassische Reiseversicherungen haben sich im Zusammenhang mit der Pandemie tatsächlich als ReisverUNsicherungen erwiesen und viele Kundinnen und Kunden im Regen stehen lassen. Ansprüche wurden zum Teil mit fragwürdigen Argumenten abgewiesen oder die Schadenspraxis willkürlich geändert.

Wir raten dringend dazu, die Leistungen Ihrer Reiseversicherung genau zu prüfen. Einige Versicherungen haben im Zusammenhang mit der Pandemie die Bedingungen zu Ungunsten der Kundinnen und Kunden angepasst.

Achten Sie im Zusammenhang mit der Pandemie insbesondere darauf, dass die folgenden Fälle unbedingt versichert sind:

  • Annullation infolge eigener Erkrankung an Covid-19 oder einem positiven Testresultat
  • Annullation infolge einer individuellen Quarantäneverfügung – z.B. wenn in Ihrem Umfeld ein Covid-19 Fall auftritt
  • Annullation, falls Ihr Reiseziel vor Abreise auf die Risikoliste des BAG gesetzt wird
  • Annullation infolge Grenzschliessungen bzw. generelle Quarantäne an Ihrem Reiseziel
  • Mehrkosten, falls Sie am Reiseziel in Quarantäne müssen
  • Reiseabbruch, falls Sie selbst an Covid-19 erkranken
  • Reiseabbruch, falls die Grenzen Ihres Reisezieles infolge Covid-19 geschlossen werden
  • Reiseabbruch, falls Ihr Reiseziel während Ihren Ferien auf die BAG Quarantäneliste gesetzt wird

Aufgrund unserer Erfahrungen raten wir bis auf Weiteres von Reiseversicherungen der Allianz Travel, ERV Reiseversicherung sowie dem TCS ETI Schutzbrief ab. Falls Sie Informationen zu zuverlässigen Reiseversicherungen benötigen, können Sie uns gerne kontaktieren.

Reiseversicherungen_800x300.jpg

Dezember 2020

Ausserordentliche Lage - Teil II

Dreamtime - erste Schritte auf dem Weg aus der Krise

Seit acht Monaten beherrscht die Pandemie die Welt.  Nach der ersten Welle im Frühjahr wurde in der Schweiz im Juni die ausserordentliche Lage aufgehoben. Ordentlich wurde es für Dreamtime Travel dadurch nicht. Als spezialisierter Fernreiseveranstalter ist die Situation für uns – diplomatisch formuliert - weiterhin ausserordentlich.

Zu Beginn hatten wir noch gehofft, dass sich die Lage im Laufe des Jahres normalisiert. Nachdem wir nun mitten in der zweiten Welle stecken, gehen wir davon aus, dass uns die Pandemie noch weit ins Jahr 2021 oder darüber hinausbegleitet.

Heute berichten wir, wie es uns geht, wie Dreamtime Travel die Krise meistert und warum ich als Inhaber trotz allem optimistisch in die Zukunft schaue.

Zum Bericht

November 2020

Corona-Selbsttest (PCR) - via Dreamtime bestellen

Xenia-Corona-Viselio_600x600.jpg

Falls Sie für Ihre geplante Reise einen PCR-Test vorweisen müssen, haben Sie auch die Möglichkeit dies selber zuhause zu machen. Sie können sich das Testkit nach Hause senden lassen und den Abstrich per Post ans Labor schicken.

Im Testkit befinden sich steril verpackte Abstrichtupfer, Probenröhrchen, Auftragsformular, detaillierte Gebrauchsanleitung, ein Sicherheitstransport-Etui und ein vorfrankiertes Rückversand-Couvert. Das Testkit kostet CHF 165.-. Das Ergebnis erhält man innerhalb 24h. 

Testkit bestellen

August 2020

Teamweekend 2020

Das Dreamteam auf Erkundungstour im Emmental

 

Nach Wochen im Homeoffice und unzähligen Onlinemeetings war es dringend an der Zeit als Team etwas zu unternehmen, einander persönlich zu sehen und sich auszutauschen. Dementsprechend gross war die Vorfreude auf das Dreamtime Weekend – endlich das ganze Dreamteam wieder beisammen.

Das Teamweekend - vom Chef höchstpersönlich organisiert - führt uns ins Emmental. Genau gesagt nach Burgdorf. Was uns erwartet, ist lange unklar.

Am Freitag treffen wir uns bei hochsommerlichen Temperaturen um 17:15 Uhr am Bahnhof in Burgdorf, wo wir bereits von unserer lokalen Reiseleiterin in Empfang genommen werden. Sie freut sich ebenfalls sehr, endlich wieder eine Stadtführung durchführen zu dürfen. Die Tour führt uns durch die Burgdorfer Ober- und Unterstadt. Wir erfahren vieles über die Zähringer, die Solätte und was es mit den pinken Strassenschilder auf sich hat. Der Name Willy Michel ist uns nun auch ein Begriff, der heimliche König von Burgdorf. Unterwegs kehren wir immer wieder da ein, wo es etwas Spezielles «zum Schnouse» gibt.

Übernachtet wird im 800-jährigen Schloss Burgdorf mit Jugendherberge, Museum und Restaurant - was für eine tolle, neue Jugi. Das Abendessen wird uns draussen auf dem schönen Vorplatz serviert. Zu erzählen haben wir uns vieles - lange ist es her, seit wir alle zusammen an einem Tisch gesessen sind. Den Abend lassen wir wie üblich bei solchen Events bei Gin Tonic und leckeren Cocktails ausklingen.

Der Sommer ruht sich am Samstag für kurze Zeit aus - es regnet und ist nicht sonderlich warm. So verbringen wir den Morgen im Schloss-Museum. Anschliessend begeben wir uns auf eine kleine Wanderung auf die «Lueg» - ein schöner Aussichtspunkt. Das Wetter hat sich unterdessen beruhigt und die Sonne ist sichtbar. Nach kurzer Busfahrt nach Heimiswil nehmen wir die rund einstündige Wanderung zur «Lueg» auf uns. Oben angekommen wartet dann die grosse Überraschung: ein schönes Buffet ist angerichtet und die Feuerstelle ist bereits in Betrieb. Wir verbringen den ganzen Nachmittag auf der «Lueg», verköstigen uns mit Leckereien, quatschen, entspannen und geniessen die schöne Aussicht auf das Emmental und die umliegenden Berge. Danach marschieren wir bei bestem Wetter zurück an den Ausgangspunkt, von wo wir den Heimweg antreten. Wie immer ein gelungenes Dreamteam Weekend!

Mai 2020

Ausserordentliche Lage

Wie Dreamtime Travel die Krise meistert

 

Acht Wochen ist es her, seit der Bundesrat die «ausserordentliche Lage» erklärt hat. Grenzen wurden geschlossen und praktisch alle Verkehrswege gekappt – nicht nur bei uns sondern global. Die ganze Welt kam innerhalb weniger Tagen zu einem kompletten Stillstand.

Die aktuelle Krise ist für Dreamtime und die ganze Reisebranche eine riesige Herausforderung. Wir berichten Ihnen, wie wir mit der Situation umgehen, welche Sorgen uns drücken, aber auch welche Chancen wir für die Zukunft sehen.

 

Zum Bericht

März 2020

Herausforderung COVID-19

he waka eke noa - we are in this together - wir stehen das gemeinsam durch

 
Was wir aktuell erleben, ist unvergleichbar. Die letzten Wochen waren turbulent. Mit Hochdruck haben wir Rückreisen aus aller Welt organisiert, zukünftige Reisen umgebucht und nach den bestmöglichen Lösungen gesucht. Zukünftige Buchungen werden wir in einem rollenden Prozess immer mindestens zwei Monate vor Abreise beurteilen und dann die nötigen Entscheidungen treffen.

Die aktuelle Lage ist für unser Unternehmen und das ganze Dreamtime Team eine grosse Herausforderung. Wir haben in den letzten Jahren sehr gut und umsichtig gewirtschaftet und verfügen über eine ausserordentlich gesunde Bilanz und eine hohe Liquidität. Wir sind stark, unabhängig, flexibel und agil – das hilft jetzt.

Wir werden diese Krise mit dem ganzen Dreamteam durchzustehen und auf Personalabbau verzichten. Wir haben Sparmassnahmen eingeleitet und werden über die nächsten Monate das Instrument der Kurzarbeit nutzen. Wir sind sehr dankbar, dass wir hier in der Schweiz auf zuverlässige und funktionierende Strukturen zählen können – auch in schwierigen Zeiten.

Auch Sie können uns unterstützen, indem Sie Ihre gebuchten Reisen nicht komplett stornieren, sondern verschieben und auch die langfristigen Reisepläne nicht einfach auf Eis legen. Natürlich sind wir – besonders in diesen Zeiten – für Ihre Treue und jede Weiterempfehlung sehr dankbar!

Das ganze Dreamtime Team arbeitet zurzeit im Homeoffice. Sie können uns trotzdem zu den üblichen Zeiten über die gewohnten Telefonnummern und per Mail erreichen. In unserem e-Beratungsraum beraten Sie unsere Expertinnen und Experten online und individuell.

Innovation, Professionalität, Verantwortung und Solidarität sind Werte, die Dreamtime seit vielen Jahren lebt – auch in diesen schwierigen Zeiten werden wir uns davon nicht abwenden. Wir werden kämpfen, lernen und besser werden.

November 2019

Dreamtime Baden ist umgezogen

Nach 15 Jahre an der Bruggerstrasse 55 in Baden sind wir am 1. November umgezogen. Unser neues Domizil liegt nur rund 200 Meter weiter am Kreuzweg 11, direkt am Trafoplatz. Dort wo früher die BBC Motoren produziert und in alle Welt exportiert hat, gestalten wir nun Traumreisen an Traumziele auf der ganzen Welt.

Die letzten 15 Jahre sind wir stetig gewachsen. In der Zwischenzeit arbeiten in Baden 13 Mitarbeitende und die Räumlichkeiten sind zu eng geworden. Wir alle sind begeistert vom neuen Büro.

Lange wurde gehämmert, gemalt und verlegt - nun ist es fertig, unser neues Domizil. Jetzt beginnt das Einrichten und Dekorieren des Büros.

Unten finden Sie ein paar Impressionen von unserem Büro im Loft Style mit Industriecharakter.

Oktober 2019

Fair unterwegs in Afrika - neuer Katalog

Entscheiden Sie sich an der Früchtetheke für fair gehandelte Bananen? Fair Trade gibt es nicht nur bei Früchten oder Kaffee, sondern vermehrt auch im Tourismus.

Wir sind stolz, Pionierarbeit bezüglich Fair Trade Reisen geleistet zu haben und als Visionär neue und nachhaltige Wege, zum Vorteil von allen, zu gehen. Unter Berücksichtigung sozialer und ökologischer Aspekte kreieren wir nicht nur faire, sondern auch wertvolle Erfahrungen.

Unser neuer Fair Trade Katalog umfasst 36 Seiten zu Namibia, Botswana, Südafrika, Kenya, Tanzania, Zanzibar, Madagaskar und Mozambique.

Fair Reisen

Cover-Fair-Trade_400x400.jpg

Juni 2019

Costa Rica - neue Dreamtime Destination

shutterstock_120094981_pura-vida_1200X800.jpg

In den Ferien reicher werden? Wir stellen Ihnen Costa Rica als neues Dreamtime Reiseziel vor! Schon Christoph Kolumbus hat es an der «reichen Küste» gefallen. Während Ihrer Reise durch Costa Rica garantieren wir Ihnen eine Ansammlung unbezahlbarer, unvergesslicher Erfahrungen auf Ihrem Reisekonto.

Costa Rica