Home > Traumziele > Südliches Afrika > Südafrika

Südafrika

Weltreise durch ein grandioses Land

Rainbow Nation, wie sich Südafrika nennt, steht für einen bunten Kosmos. Er zieht an, weil er scheinbar Widersprüchliches verbindet. Seine Weite, die Vielfalt seiner Kulturen und seine Kontraste sind es, die ihn unverwechselbar machen. Am Kap der guten Hoffnung treffen sich die Ozeane, in Kapstadt trifft sich die Welt. Über schroffe Klippen schwebt die Seilbahn hinauf auf den markanten Tafelberg. Noch ein Name, der magisch anzieht: Krüger Nationalpark. Zwischen Crocodile River und Limpopo verbindet er zahlreiche Ökosysteme. Das älteste und grösste Wildschutzgebiet Südafrikas ist Vorbild für viele weitere Reservate, die Lebensräume sichern, Artenvielfalt erhalten und Ihnen unvergessliche Tierbeobachtungen ermöglichen.

©  www.dein-suedafrika.de

Blättern Sie online

FairTrade_Suedafrika_V2015_Cover_Web.jpg

Erleben Sie eine Reiseart, die ökonomisch, ökologisch und sozial nachhaltig ist. Diese Art des Tourismus erfüllt die Erwartungen sowohl der Touristen als auch der Menschen vor Ort.

Fair Trade Reisen

Ein verstecktes Juwel

RSA_KZN_001_20150326_AD.jpg

Die Makakatana Bay Lodge bietet dem Gast ein einzigartiges Erlebnis aus Safaris, endlosen Sandstränden und dem einmaligen Biotop des iSimangaliso Wetland Parks, dem ersten Weltnaturerbe Südafrikas. Die Unterkunft versorgt max. 12 Gäste mit allen Annehmlichkeiten. Sie liegt in einem Dünenwald, der sich über ein Feuchtgebiet am Ufer des St. Lucia Sees hinzieht.

Ein Höhepunkt Ihres Aufenthalts ist der beliebte Tagesausflug, welcher bei Interesse zusätzlich gebucht werden kann. Nach einem köstlichen Frühstück erkunden Sie während einer Safari das Westufer des Sees mit all seinen Tieren. Danach nimmt Sie ein charismatischer Bootsführer mit auf Tour. Er kennt dieses Gebiet wie seine Westentasche und geht auf Tuchfühlung mit Nilpferden, Krokodilen und anderen Wildtieren. Unter den schattigen Bäumen geniessen Sie ein Picknick, bevor es wieder auf Safari und schliesslich zurück zur Lodge geht.

Makakatana Bay Lodge

Grosse Fair Trade Mietwagentour

Südafrika_Route_Web.jpg

Besuchen Sie die zahlreichen Naturschönheiten Südafrikas, erleben Sie die grossartige Tier- und Pflanzenwelt und lernen Sie die liebenswerte Bevölkerung kennen - fair und klimaneutral.

Wir freuen uns, Ihnen die mittlerweile zu unserem Klassiker gewordene Fair Trade Reise präsentieren zu dürfen.

Fair Trade Mietwagenreise

Kulinarischer Streifzug durch Kapstadt

Bild3.jpg

Eine Cooking Safari durch die schönst gelegene Stadt der Welt bietet die Möglichkeit auf ein sehr persönliches Reiseerlebnis.

Bei ortsansässigen Händlern besorgen Sie alle benötigten Zutaten für ein kapmalaiisches Mittagessen. Im Haus einer malaiisch-stämmigen Familie kochen Sie gemeinsam und erfahren viel Interessantes über die Kultur und das Leben der muslimischen Gemeinde. Ein Reiseerlebnis der ganz besonderen Art.

Cooking Safari Kapstadt - Halbtagestour

Leshiba Wilderness Lodge - süsse Träume

Diese charmante Lodge liegt in den spektakulären Gebirgszügen der Soutpansberge und bietet ihren Gästen eine hervorragende Sicht auf die darunterliegende Ebene und die Tierwelt.

Die ursprünglichen Rundhütten wurden zu schmucken Zimmern umgebaut und durch lokale Künstler mitgestaltet. Die heutige Managerin wurde in einer der Hütten geboren und bekam von den Besitzern viele Jahre später die Möglichkeit in der Lodge zu arbeiten. Lesen Sie die ganze Geschichte von Shandukani Joyce Mulaudzi.

Historisch übernachten

RSA_WEC_234_20110519_ad_Dreispalter.jpg

Diese 300 Jahre alte aktive Weinfarm lädt Sie ein, die Ruhe und Atmosphäre der Winelands zu erleben und zu geniessen. Nur ein Beispiel, wie man in Südafrikas Weinfarmen gediegen übernachten kann.

Palmiet Valley Estate - Paarl

An einmaliger Lage einchecken

RSA_KZN_037_20140702_AD_Dreispalter.jpg

Entspannung pur an einem unberührten Traumstrand. Die «Thonga Beach Lodge» liegt einmalig in einem der besten Schnorchel- und Tauchreviere. Die Lodge wurde im Frühjahr 2013 komplett renoviert.

Thonga Beach Lodge - iSimangaliso Wetland Park

ANGEBOTE

Unterkünfte Total: 100 Angebote

Suchen nach:

In ruhiger Lage, ca. 10 km außerhalb von Stellenbosch.

ab CHF 65.-   |   Mehr

Am Rande von Franschhoek, an der Hauptstraße R 45; Kapstadt ca. 1 Fahrstd.

ab CHF 139.-   |   Mehr

Am Rande der Überschwemmungsebene des Bushman Rivers.

ab CHF 226.-   |   Mehr

Ca. 45 Fahrminuten zum Flughafen Johannesburg; in Arcadia, einem vornehmen Vorort von Pretoria.

ab CHF 72.-   |   Mehr

Ca. 80 km von Port Elizabeth und nur wenige Kilometer vom westl. Eingangstor.

ab CHF 44.-   |   Mehr

Mitten im Kgalagadi Transfrontier Nationalpark auf einem roten Dünenkamm an einer herzförmigen (auf Nama: !Xaus) Salzpfanne. Ca. 60 km von Mata Mata und dem Twee Rivieren Rastlager. Zufahrt nur mit dem Allrad-Fahrzeug über die Dünen möglich, oder kostenloser Transfer ab Parkplatz.

ab CHF 350.-   |   Mehr

An der berühmten Wild Coast, oberhalb der weitläufigen Chintsa Bucht.

ab CHF 73.-   |   Mehr

Im Herzen der Victoria & Alfred Waterfront von Kapstadt. Zum Stadtzentrum ca. 15 Minuten zu Fuß; Flughafen ca. 25 km.

ab CHF 142.-   |   Mehr

Im Norden des iSimangaliso Wetland Parks. Sodwana Bay ca. 2 Fahrstunden, Richards Bay ca. 3,5 Fahrstunden. Ca. 1 Fahrstunde vom bewachten Parkplatz der Coastal Cashews - ab dort nur Allrad-Fahrzeuge oder Transfer.

ab CHF 291.-   |   Mehr

In einer 23.000 Hektar großen privaten Konzession im malariafreien Marakele Nationalpark, am Fuße der Waterberge. Ca. 3.5 Fahrstunden von Johannesburg.

ab CHF 558.-   |   Mehr

Direkt am Bushman´s River gelegen, ca. 10 Fahrminuten zum Meer.

ab CHF 345.-   |   Mehr

Auf einem 10.000 qm großen Grundstück am Ufer der Knysna Lagune, unweit des Zentrum.

ab CHF 56.-   |   Mehr

Am Rande von Südafrikas größtem Waldgebiet, und nur 5 Fahrminuten vom Zentrum entfernt.

ab CHF 119.-   |   Mehr

Das Zentrum des mondänen Badeortes ist in wenigen Gehminuten erreichbar. Das Manor liegt zwischen Knysna und Tsitsikamma, zentral zu vielen Attraktionen an der Garden Route.

ab CHF 35.-   |   Mehr

15.000 ha Naturreservat in den Cederbergen; Kapstadt ca. 3,5 Fahrstd., Ceres ca. 100 km.

ab CHF 197.-   |   Mehr

Im malariafreien Ostkap auf einer aktiven Zitrusfarm; 9 km vom Addo Elephant NP; ca. 45 Fahrminuten von Port Elizabeth.

ab CHF 75.-   |   Mehr

Im Norden der Provinz KwaZulu Natal. Louwsburg ca. 12 km, Eswatini ca. 110 km und Durban ca. 380 km.

ab CHF 119.-   |   Mehr

Auf einem 10 ha großen Anwesen mit tropischem Garten, 1 km vom Krüger Nationalpark entfernt.

ab CHF 64.-   |   Mehr

Außerhalb von Mossel Bay, 7 km abseits der N 2, George ca. 40 km und Kapstadt ca. 4 Fahrstunden entfernt.

ab CHF 224.-   |   Mehr

Zwischen Panorama Route und Krüger Nationalpark, außerhalb von Hoedspruit in einem Wildlife Reserve.

ab CHF 79.-   |   Mehr

Das Resort liegt im 36.000 ha großen De Hoop Nature Reserve an einer Lagune, unweit traumhafter Sandstrände. Zwischen Kapstadt und Knysna, Hermanus ca. 140 km.

ab CHF 63.-   |   Mehr

Im malariafreien Madikwe Game Reserve, ca. 15 km vom Molatedi Einfahrtstor, Johannesburg ca. 4 Fahrstd.

ab CHF 570.-   |   Mehr

Versteckt im afrikanischen Busch mit tollen Panoramablick ins Tal des Kariega Game Reserve, ca. 140 km von Port Elizabeth.

ab CHF 345.-   |   Mehr

Im beliebten Camps Bay, in einer ruhigen Seitenstraße.

ab CHF 119.-   |   Mehr

Auf einem alten Landsitz, ca. 2 km zur Knysna Lagune/Innenstadt; George ca. 50 km, Port Elizabeth ca. 270 km.

ab CHF 108.-   |   Mehr

Auf 1.200 m Höhe im malariafreien, privaten Leshiba Wilderness Reserve in den Soutpansberg Mountains gelegen, 1 Fahrstd. bis Louis Trichardt, 5 Std. bis Johannesburg. Für die Auffahrt auf den Berg benötigt das Fahrzeug eine hohe Bodenfreiheit, kostenpflichtiger Transfer möglich.

ab CHF 171.-   |   Mehr

In der 26.500 ha großen privaten Makuleke Konzession im nördlichen Krüger Nationalpark, einer der abgelegensten Ecke des Parks, zwischen dem Limpopo und dem Luvuvhu Fluss.

ab CHF 303.-   |   Mehr

2 km außerhalb von Franschhoek, inmitten duftender Felder; Kapstadt ca. 70 km.

ab CHF 64.-   |   Mehr

Im 50.000 ha großen Nationalpark; ca. 120 km nach Upington an der Grenze zu Namibia.

ab CHF 30.-   |   Mehr

Im Schatten von riesigen Tamboti Bäumen am Ufer des meist trockenen Mutlumuvi Rivers; ca. 10 km vom Skukuza Restcamp und Flugplatz in einer 12.000 ha großen Konzession, inmitten des Krüger Nationalparks.

ab CHF 357.-   |   Mehr

Im malariafreien Madikwe Game Reserve. Ca. 150 km von Sun City; Johannesburg ca. 430 km.

ab CHF 561.-   |   Mehr

Nur durch eine Straße und die Promenade vom Meer getrennt; Flughafen ca. 40 km.

ab CHF 58.-   |   Mehr

Versteckt im Kamberg Tal; Giant´s Castle ca. 45 Fahrmin., Durban ca. 2,5 Fahrstd.

ab CHF 186.-   |   Mehr

Ca. 70 km vom Addo Elephant NP; 5 Fahrminuten vom Flughafen.

ab CHF 59.-   |   Mehr

Im Herzen des 16.000 ha großen Pongola Game Reserves, am Jozini Stausee, zwischen Hluhluwe Umfolozi Game Reserve und Eswatini ca. 1 Stunde gelegen; Durban ca. 4 Stunden.

ab CHF 225.-   |   Mehr

Im äußersten Norden des Krüger Nationalparkes, in der 26.500 Hektar großen Makuleke Konzession, unweit des Limpopo Grenzflusses zu Zimbabwe. Pafuri Gate ca. 10 km.

ab CHF 524.-   |   Mehr

Im Hochland von Eswatini, Hauptstadt Mbabane ca. 30 km.

ab CHF 52.-   |   Mehr

Zentrale Drakensberge, im Giant´s Castle Game Reserve bzw. am Cathedral Peak. Mooi River bis Giant´s Castle ca. 60 km und bis Didima ca. 110 km.

ab CHF 78.-   |   Mehr

Angrenzend an den Krüger Nationalpark in einer privaten Konzession, direkt am Ufer des Olifants Rivers; ca. 35 Fahrminuten Transfer von der Sefapane Lodge entfernt (Ihr Mietwagen verbleibt hier).

ab CHF 201.-   |   Mehr

Auf Leisure Island in der Knysna Lagune, ca. 10 Fahrminuten zum Ort.

ab CHF 99.-   |   Mehr

15.000 ha großes Gelände im nördlichen Timbavati Game Reserves, zaunfrei angrenzend an den Krüger Nationalpark. Johannesburg ca. 530 km und Hoedspruit ca. 55 km.

ab CHF 350.-   |   Mehr

In toller Panoramalage im Maloto Drakensberg Transfrontier Park, am Rande des Royal Natal Nationalparks, auf ca. 2.300 m Höhe gelegen.

ab CHF 60.-   |   Mehr

An Rande der Drakensberge, am Spioenkop Naturreservat mit herrlichem Panoramablick; Bergville ca. 20 km

ab CHF 154.-   |   Mehr

Oberhalb der Innenstadt im Stadtteil Oranjezicht, mit beeindruckendem Blick über die Stadt und den Tafelberg. Ca. 10 Fahrminuten zur Waterfront und ca. 20 Fahrminuten zum Flughafen.

ab CHF 60.-   |   Mehr

Innerhalb des Cape St. Francis Coastal Resorts, direkt am Sandstrand, ca. 100 km von Port Elizabeth.

ab CHF 54.-   |   Mehr

Im Vorort Kempton Park, ca. 11 km zum Internationalen Flughafen.

ab CHF 118.-   |   Mehr

Im grenzübergreifenden Kgalagadi Transfrontier NP zwischen Südafrika, Namibia & Botswana.

ab CHF 38.-   |   Mehr

An der Route 62, ca. 6,5 km von Oudtshoorn.

ab CHF 85.-   |   Mehr

Privates Naturreservat am Fuße der Drakensberge; Bergville ca. 50 km.

ab CHF 97.-   |   Mehr

In einer 10.000 ha großen Konzession im wildreichen Timbavati Game Reserve, zaunlos zum Krüger Nationalpark. Hoedspruit ca. 50 km.

ab CHF 293.-   |   Mehr

In ruhiger Wohngegend von Umhlanga Rocks, ca. 1 km zum geschützten Sandstrand, ca. 10 Fahrminuten nach Durban und ca. 20 km zum Flughafen Durban.

ab CHF 58.-   |   Mehr

Ca. 4 Fahrminuten zum Internationalen Flughafen.

ab CHF 61.-   |   Mehr

In Langebaan, mit tollem Blick über die Lagune, Kapstadt ca. 140 km.

ab CHF 55.-   |   Mehr

Im Stadtteil Gardens, in der Nähe der trendigen Kloof Street, ca. 5 km zum Tafelberg und zur V&A Waterfront.

ab CHF 126.-   |   Mehr

In bester Innenstadtlage, beim Company Gardens, V&A Waterfront ca. 30 Fußmin.

ab CHF 68.-   |   Mehr

Im Nordosten des Landes in den Provinzen Mpumalanga und Limpopo, an der Grenze zu Mozambique und Zimbabwe gelegen. Ca. 350 km lang und ca. 60 km breit.

ab CHF 3.-   |   Mehr

Nur wenige Gehminuten zum Zentrum von St. Lucia, zum Strand ca. 2 km.

ab CHF 60.-   |   Mehr

An der Garden Route, ca. 600 km östlich von Kapstadt und ca. 195 km westlich von Port Elizabeth.

ab CHF 18.-   |   Mehr

Im Balule Game Reserve, zaunlos angrenzend an den Krüger Nationalparks, auch ein idealer Ausgangspunkt für die Panorama Route. Ca. 6 Fahrstunden von Johannesburg; die nächsten gelegenen Einfahrtstore zum Krüger Nationalpark sind Orpen und Phalaborwa je ca. 80 km.

ab CHF 250.-   |   Mehr

Außerhalb von White River, Numbi Gate ca. 35 km.

ab CHF 104.-   |   Mehr

Im 22.000 ha großen Makalali Private Game Reserve, Flughafen Hoedspruit oder Phalaborwa ca. 1,5 Fahrstunden, teils auf einer Schotterpiste. Nelspruit ca. 3 Stunden und Johannesburg ca. 6 Stunden.

ab CHF 441.-   |   Mehr

Im Sabi Sand Game Reserve, am südlichen Krüger Nationalpark; Nelspruit ca. 130 km, Skukuza ca. 40 km.

ab CHF 724.-   |   Mehr

Versteckt in einer Schlucht im dichten Busch des Wildreservates.

ab CHF 344.-   |   Mehr

In Mkuze, Mkuze Game Reserve ca. 16 km, Hluhluwe Umfolozi Game Reserve ca. 65 km.

ab CHF 57.-   |   Mehr

Im Herzen des Zululandes, Eshowe ca. 14 km, Durban ca. 160 km.

ab CHF 78.-   |   Mehr

An der Promenade von Sea Point, V&A Waterfront ca. 5 Fahrmin., Flughafen ca. 20 Fahrmin.

ab CHF 91.-   |   Mehr

Etwa 10 Minuten außerhalb von Paarl auf einer aktiven, 23 Hektar großen Olivenfarm, am Fuße der Klein-Drakenstein Berge. Flughafen Kapstadt ca. 40 Fahrminuten.

ab CHF 73.-   |   Mehr

In einem Naturreservat, Pearly Beach ca. 2 km, Gansbaai ca. 20 km.

ab CHF 59.-   |   Mehr

Angrenzend an die Timbetene Ebene mit Schirmakazien und Blick auf ein Wasserloch, wo sich oft das Wild zum Trinken einfindet.

ab CHF 390.-   |   Mehr

Im Stadtteil Berea hoch über der Stadt; Strand und Innenstadt ca. 4 km.

ab CHF 54.-   |   Mehr

Malariafrei, im 2.500 ha großen privaten Wildreservat auf einem Hochplateau mit vielen Tälern und Schluchten, Pongola ca. 15 km und ca. 4 Fahrstunden von Durban (380 km).

ab CHF 195.-   |   Mehr

Wenige Minuten vom Stadtzentrum, im ruhigen Stadtteil Oranjezicht.

ab CHF 71.-   |   Mehr

Im Herzen Franschhoek, mit Blick auf die umliegenden Berge, 68 km bis zum Internatioanlen Flughafen in Kapstadt.

ab CHF 267.-   |   Mehr

150 m vom Sandstrand entfernt im idyllischen Badeort St. Francis Bay.

ab CHF 68.-   |   Mehr

In einem 16.000 Hektar großen privaten Wildschutzgebiet im Zentrum der Grünen Kalahari, an der Grenze zu Namibia am Orange River gelegen. Augrabies Wasserfälle ca. 70 km, Upington 2,5 Fahrstd.

ab CHF 330.-   |   Mehr

In einem 540 ha großen Naturreservat, Lydenburg ca. 60 km.

ab CHF 96.-   |   Mehr

Im historischen De Waterkant Viertel zwischen Signal Hill und Waterfront. Oder in der V&A Waterfront, dem Ausgeh- und Vergnügungsviertel.

ab CHF 58.-   |   Mehr

In einer privaten Konzession, St. Lucia ca. 1,5 Fahrstd.

ab CHF 179.-   |   Mehr

Spektakulär, an einem Hang zwischen atemberaubenden Felsen.

ab CHF 318.-   |   Mehr

Am Hang, unweit des historischen Zentrums von Simon´s Town, Boulder´s Beach ca. 6 km; Kapstadt Innenstadt ca. 35 km und Flughafen ca. 45 km.

ab CHF 64.-   |   Mehr

Auf den Klippen von De Kelders, 2 km außerhalb von Gansbaai.

ab CHF 95.-   |   Mehr

In ruhiger Lage, ca. 3 km zum Stadtzentrum; beim neuen Hafen für die Waltouren und dem Wanderweg entlang der Steilküste (Walbeobachtung Juli - November); ca. 135 km nach Kapstadt über die malerische Küstenstraße.

ab CHF 52.-   |   Mehr

An der Garden Route im Storms River Village, ca. 4 km zum Tsitsikamma Nationalpark 4 km, Knysna 95 km.

ab CHF 49.-   |   Mehr

Am Ufer des St. Lucia Sees, St. Lucia ca. 30 Fahrmin., Durban ca. 250 km.

ab CHF 252.-   |   Mehr

Ca. 9 km vom Gowrie Einfahrtstor, im nördlichen Teil des Sabi Sand Game Reserve; am Rande des Krüger Nationalparks; Hoedspruit ca. 80 km und Flughafen KMIA ca. 165 km.

ab CHF 429.-   |   Mehr

Im historischen Montagu an der Route 62, idealer Zwischenstopp.

ab CHF 46.-   |   Mehr

Im zentralen Timbavati Game Reserve. Hoedspruit ca. 40 km entfernt und Johannesburg ca. 6 Fahrstunden.

ab CHF 752.-   |   Mehr

Tinga und Narina Lodge, auf privatem Konzessionsgebiet im Krüger NP am Ufer des Sabie Rivers; River und Ivory Lodge auf der anderen Uferseite, im Sabi Sand GR. Flughafen Skukuza 25 Fahrmin., Paul Kruger Gate ca. 8 km.

ab CHF 683.-   |   Mehr

Im 37.000 ha großen malariafreien Welgevonden Wildreservat, in der Waterberg Region; Johannesburg 3 Fahrstd.

ab CHF 150.-   |   Mehr

Im 235 ha großen privaten Küstenreservat, Humansdorp 30 Fahrmin. über eine Schotterstraße.

ab CHF 70.-   |   Mehr

In einer von Eichen gesäumten Allee, Ortskern 2 Gehminuten; Flughafen Kapstadt ca. 35 km.

ab CHF 75.-   |   Mehr

Fußläufig, über ein paar Treppen erreicht man die V&A Waterfront in weniger als 5 Minuten, die Innenstadt ist ca. 2 km entfernt; der Flughafen ca. 25 km.

ab CHF 192.-   |   Mehr

An der nördlichen Grenze der Reservates, nahe der Straße N2 gelegen.

ab CHF 259.-   |   Mehr

Ca. 140 km von Port Elizabeth im privaten Kariega Game Reserve.

ab CHF 31.-   |   Mehr

Auf einer aktiven Farm, Oudtshoorn ca. 7 km.

ab CHF 40.-   |   Mehr

In der Kleinen Karoo, ca. 14 km von Oudtshoorn.

ab CHF 45.-   |   Mehr

Im nördlichen Teil des Sabi Sand Game Reserve; zaunfrei zum Krüger Nationalpark; am Ufer des meist trockenen Manyeleti River; ca. 6-7 Fahrstd. von Johannesburg, 3 Std. von Nelspruit, 1,5 Std. vom Flughafen Hoedspruit.

ab CHF 287.-   |   Mehr

Im Stadtgebiet von Swellendam, Kapstadt und George je 220 km.

ab CHF 85.-   |   Mehr

In abgeschiedener Lage, mit herrlichem Blick auf den Bushman`s River.

ab CHF 510.-   |   Mehr

Außerhalb von Hazyview, Krüger Nationalpark ca. 15 km, God’s Window ca. 45 km.

ab CHF 117.-   |   Mehr

INFORMATIONEN

Die Regenbogennation

Südafrika

Weltreise durch ein grandioses Land

Regenbogennation, wie sich Südafrika nennt, steht für einen bunten Kosmos. Er zieht an, weil er scheinbar Widersprüchliches verbindet. Seine Weite, die Vielfalt seiner Kulturen und seine Kontraste sind es, die ihn unverwechselbar machen. Am Kap der Guten Hoffnung treffen sich die Ozeane, in Kapstadt trifft sich die Welt. Über schroffe Klippen schwebt die Seilbahn hinauf auf den markanten Tafelberg. Noch ein Name, der magisch anzieht: Krüger Nationalpark. Zwischen Crocodile River und Limpopo verbindet er zahlreiche Ökosysteme. Eines der ältesten und das größte Wildschutzgebiet Südafrikas ist Vorbild für viele weitere Reservate, die Lebensräume sichern, Artenvielfalt erhalten und Ihnen unvergessliche Tierbeobachtungen ermöglichen.

Einreise

Deutsche, Österreicher und Schweizer benötigen kein Visum. Für einen Aufenthalt bis zu 90 Tagen muss der maschinenlesbare Reisepass mindestens 30 Tage über das Ausreisedatum hinaus gültig sein und bei Ausreise immer noch zwei freie Seiten für Sichtvermerke enthalten. Manuell verlängerte Reisepässe für Kinder berechtigen nicht zur Einreise. Minderjährige müssen bei Ein- und Ausreise eine internationale Geburtsurkunde, in der beide Elternteile erfasst sind, mitführen. Reisen Minderjährige nicht mit beiden Eltern, muss zusätzlich eine englische Einverständniserklärung einschließlich Passkopie und Kontaktdaten des nicht mitreisenden Elternteils vorgelegt werden. Alle Dokumente müssen notariell beglaubigt sein. Die Bestimmungen können sich jedoch jederzeit ändern. Falls Sie einen längeren Aufenthalt planen, oder eine andere Nationalität als aufgeführt besitzen, informieren Sie uns oder Ihr Reisebüro vor der Buchung.

Gesundheit

Im ganzen Land herrscht eine sehr gute ärztliche Versorgung, Arztrechnungen müssen sofort beglichen werden. Bei der direkten Einreise aus Europa sind keine Impfungen vorgeschrieben, bei Einreise aus z.B. Zambia ist der Nachweis einer gültigen Gelbfieberimpfung erforderlich, dies gilt auch im Transitverkehr bei einem Flugzeugwechsel in Südafrika. Es empfiehlt sich die Überprüfung der bei uns üblichen Impfungen sowie Hepatitis A+B. Malaria-Prophylaxe wird ganzjährig empfohlen für Besuche im nördlichen und östlichen Lowveld der Provinzen Limpopo und Mpumalanga inklusive des Krüger Nationalparks und für den Osten KwaZulu Natals.

Klima und Reisezeit

Südafrika verfügt über ein mildes, gemäßigtes Klima und kann daher ganzjährig besucht werden. Die Jahreszeiten sind umgekehrt zu unseren. Die beste Zeit für Wildbeobachtungen ist der südafrikanische Winter von Mai bis September. In der Kapregion herrscht mediterranes Klima, der südafrikanische Sommer und Frühherbst von Dezember bis Mai bietet ideale Reisebedingungen. Von Juni bis August muss dort mit teils kräftigen Regenfällen gerechnet werden. In den südafrikanischen Weihnachtsferien von Mitte Dezember bis Mitte Januar und um Ostern ist es an den Stränden und in den Nationalparks sehr voll.

Ortszeit

Im europäischen Winter beträgt die Zeitdifferenz plus eine Stunde, im Sommer gibt es keinen Zeitunterschied.

Sicherheit

Südafrika ist ein sicheres Reiseland, gerade in den letzten Jahren wurde nochmals viel für die Sicherheit der Gäste getan. In den Großstädten sollten Sie dennoch die gleiche Vorsicht walten lassen, wie in allen Metropolen der Welt. Gepäck sollte nie unbeaufsichtigt sein und Wertsachen nicht sichtbar im Auto liegen. Ihr Tagesziel erreichen Sie möglichst vor Sonnenuntergang, da Sie Schlaglöcher, aber auch auf der Straße laufende Menschen und Tiere in der Dunkelheit auf den unbeleuchteten Straßen erst spät sehen.

Sprache

Englisch ist eine von elf Amtssprachen und die allgemeine Umgangssprache.

Transport und Verkehr

Ideal für Selbstfahrer: Es herrscht Linksverkehr und es gibt ein gut ausgebautes Straßennetz, meist Teerstraßen. Es gibt genügend Tankstellen entlang aller Hauptstraßen und in den Städten. Das öffentliche Nahverkehrsnetz ist für internationale Besucher eher nicht zu empfehlen.

Währung und Zahlungsmittel

Die Landeswährung ist der Südafrikanische Rand (ZAR). 1 Rand = 100 Cents = ca. EUR 0,06 und ca. CHF = 0,07. 1 Euro = ca. ZAR 16 und 1 Schweizer Franken = ca. ZAR 13 (Stand: 13.06.18). Ein- und Ausfuhr max. ZAR 25.000. Die Einfuhr von Devisen ist unbeschränkt. Landesweit findet man Bankautomaten (ATM), an denen mit EC- oder Kreditkarte Geld abgehoben werden kann. Häufig gibt es ein Tageslimit von ca. ZAR 3.000. Gängige Kreditkarten und Reiseschecks werden akzeptiert. Viele Tankstellen akzeptieren auch Kreditkarten. Bargeld (Euro oder US-Dollar) kann überall gewechselt werden. Euroschecks werden nicht akzeptiert. Es empfiehlt sich, Geld erst bei Ankunft in Südafrika am Flughafen zu tauschen bzw. am Geldautomaten abzuheben.

Stromversorgung

Das Stromnetz hat 220 Volt. Dreipolige Adapter für Ihre Stecker können Sie nahezu überall im Land für wenig Geld kaufen. Die sogenannten Weltadapter, die man in Europa bekommt, passen meist nicht. Viele Unterkünfte halten auch Leihadapter bereit.

Feiertage

Die Südafrikaner sind gesellig und verbringen Ihre Freizeit gerne draußen. Sei es bei einem gemütlichen Braai - dem südafrikanischen Grillvergnügen, bei dem viel und gutes Fleisch gegrillt wird. Oder aber auch bei einem gemütlichen Picknick auf einem der unzähligen Weingüter oder sportlich aktiv beim Wandern, Mountain Biken oder anderen weitaus adrenalinfördernderen Sportarten. Tun Sie es ihnen gleich und erleben Sie das Land aktiv.

EXPERTEN

Stefanie Anderegg

Senior Travel Expert
Dreamtime Bern

AfrikaIndischer Ozean

Nadine Eberle

Travel Expert
Dreamtime Baden

AfrikaSüdamerika

Dominic Eckert

Managing Director | Inhaber
Dreamtime Baden

Maria Kressler

Product Manager Africa
Dreamtime Baden

AfrikaIndischer OzeanSüdamerika

Andrea Schindler

Managing Director Dreamtime St. Gallen
Dreamtime St. Gallen

AfrikaIndischer Ozean

Patric Schindler

Senior Travel Expert | Project Manager
Dreamtime St. Gallen

Afrika

Laura Sieber

CSR | Special Projects
Dreamtime Baden

KATALOGE

Afrika
Afrika
Fair Trade Reisen - Südafrika
Fair Trade Reisen - Südafrika
Private Travel Afrika
Private Travel Afrika
wild honeymoon
wild honeymoon

Katalog-Bestellung